$ 88 GRATIS KEINE EINZAHLUNG NÖTIG Teilnahmebedingungen

Dominik Nitsche sahnt auf der EPT Dublin ab

Autor:
Font Size
A A A

Hallo Leute, 

Dieses Mal gibt es einen kurzen Bericht von der EPT in Dublin. Hier lief es, wie ihr sicher gehört habt, einfach perfekt. Kurz gesagt: 3 Finaltables 1 Sieg und 2 Deals :). Perfekt. Doch fast wäre es gar nicht dazugekommen. Geplant war ursprünglich, dass ich im 25k Highroller antreten würde. Jedoch schaffte ich es nicht, das Geld rechtzeitig aufzutreiben, da ein Freund von mir Probleme mit dem Banktransfer hatte. 

Leider blieb mir nichts anderes übrig als den Tag freizumachen und mir mit meiner Freundin ein wenig Dublin anzugucken. Dublin ist eine sehr schöne Stadt und die Menschen sind wirklich sehr nett.

Das 2K UKIPT Highroller Event

Am nächsten Tag ging es dann circa 1 Stunde nach Start in das 2K UKIPT Highroller. Es lief erst wenig nach Plan und so kam es auch direkt bei Blinds von 200/400 zu einer Hand bei der mein Turnierleben in Gefahr war. Ich eröffnete mit TT aus früher Position und bekam den Call von Scott Margerson und dem Big Blind. Scott ist ein sehr starker Spieler der hier nur callt obwohl er nur 30bb hat. Er wird hier sehr viele starke Hände halten.

Der Flop kommt 874. Der BB spielt von vorne 2000 in den 3500 großen Pot an. Scott stellt relativ schnell all in für 13k. Der BB wirft weg. Verdammt. So eine schwierige Situation erwartet man mit einem Overpair und einer kleinen Stacksize relativ selten. Hat er ein Set? Overpair? Bin ich hier wirklich nur gegen 99 vorne?! "Der Spot ist zu dünn. Da gibt es bessere Spots" dachte ich mir und entsorgte mein paar Zehner innerhalb weniger Sekunden in den Muck. Guter Fold? Ich bin gespannt was ihr sagt!Der Rest des Tages lief einfach nach Plan und ich habe einige echte Geschenke erhalten. Zum Beispiel habe ich mit QQ ein riesiges preflop All-In gegen Q9 gewonnen und war danach bestens für Tag 2 aufgestellt. 

Tag 2 lief auch mit Ausnahme einer Hand voll nach Plan. Tom Hall erhöht aus dem Cutoff auf 2.2bb und ich calle aus dem SB mit KT. Der Flop kommt AKT mit FD und wir callen gegen seine Cbet. Der turn ist ein K und da ich denke, dass Tom hier keinen K auf dem Flop anspielt, setze ich von vorne an. Der River ist eine blank und jetzt entscheide ich mir für eine große Bet. 150k in einen Pot von 170k. Tom hat einen Stack von 330k.Mit dieser Bet zeige ich Tom, dass ich entweder Kx oder besser habe oder halt einen Flushdraw. Tom geht nach 2 Minuten Bedenkzeit All-In.Okay das war unerwartet. Hat er wirklich AA oder AK? Blufft er hier manchmal? Oder überspielt er TT? Wir bekommen traumhafte Pot Odds aber ich denke nicht, dass er blufft. Ich bezahle nach langem überlegen und bekommen AK gezeigt. Was sagt ihr zu dieser Hand?

Der Rest des Turniers läuft ohne interessante Hände hab. Ich bekommen ein paar mal Asse und Könige und gewinne am Ende :D. 158.000 Euro und der UKIPT Highroller Titel für mich. Besser geht es nicht.... oder?

Ein Deal im 10K Euro Highroller

Es ist 5 Uhr morgens als das Turnier vorbei war und ich gehe sofort ins Bett. Am nächsten Tag stand ein 10K Euro Highroller Turnier an, was ich vielleicht auch noch spielen wollte. Ich wache 30 Minuten nach Turnierstart auf und frage meine Freunde, ob sich das Turnier lohnt. Die Antwort war eindeutig JA. Also machte ich mich natürlich auf in den Turniersaal. Nach 5 Stunden Schlaf....

Auch dieses Turnier sollte für mich super laufen und ich wurde am Ende nach Deal 2ter für circa 160.000 Euro. Wahnsinn!!! 2 Turnier in 2 Tagen. Sowas habe ich in meinem Leben noch nie geschafft. Der gute Lauf sollte auch für den Rest der EPT Dublin anhalten (wenn man mal davon absieht, dass ich im Main Event mit 88 gegen 88 nach Hause geschickt wurde... kein Scherz) und so wurde ich im letzten 5000 Euro Turbo Turnier noch einmal 2ter für 35.000 Euro. So muss eine EPT laufen. Da bleibt auch wirklich keine Zeit mehr für die lustigen Dinge in Dublin :)

888 Live Event in London verspricht viel Spaß

Wesentlich lustiger war meine Zeit weniger Wochen später beim 888 Live Event in London. Bei den 888 Live Events wird Entertainment immer groß geschrieben. Ich hatte viel Spaß mit meiner neuen Teamkollegin Kara Scott und durfte sie euch sogar in einem Interview etwas nähervorstellen. Die Pokeraction war hier eher Nebensache! Ich gab einige Interviews und spielte im Media und Main Event mit. Jedoch muss ich zugeben, dass Ich nach dem zum Ersten Mal aus dem Main Event gebustet bin, keine Lust hatte noch mal zu spielen.

Meine Freundin und ich verbrachten 2 entspannte Tage in London mit guten Freunden. Nach der ganzen Action in Dublin brauche ich einfach mal eine kleine Pokerpause :). Doch die Pause war nicht zu lang, denn wenige Tage später ging es schon nach San Jose zur WPT Shooting Star. Und wie es mir dort erging, erfahrt ihr beim nächsten Mal. Es war sehr sehr spannend. Soviel kann ich schon mal verraten!

LG
Dominik

Fanden Sie dies interessant?    

Danke, Sie haben uns geholfen uns zu verbessern!

     

Copyright 2002 - 2016 Cassava Enterprises (Gibraltar) Ltd., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von 888 Holdings PLC.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited ist in Gibraltar, einem Teil der Europäischen Union, amtlich eingetragen.
888 Holdings PLC ist an der Londoner Börse gelistet.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited verfügt über eine Lizenz, unter der Online-Glücksspiel-Services in Übereinstimmung mit den Gesetzen von Gibraltar (Online-Spiellizenz Nr. 022 und 039) angeboten und von den entsprechenden Regulierungsbehörden überwacht werden, und macht keinerlei Behauptungen bezüglich der Rechtmäßigkeit dieser Services in anderen Rechtsbezirken.
Unsere Dienstleistungen in Großbritannien werden von 888 UK Limited, einem von der Great Britain Gambling Commission (britische Glücksspielkommission) zugelassenen und regulierten Unternehmen, betrieben.
Unsere Services in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (mit Ausnahme der Staaten, in denen unsere Services im Rahmen einer lokalen Lizenz erbracht werden) werden von Virtual Digital Services Limited betrieben, einem Unternehmen, das in Gibraltar, einem Teil der Europäischen Union, amtlich eingetragen ist.
Virtual Digital Services Limited ist im Rahmen einer Glücksspiellizenz nach dem Recht von Gibraltar tätig.
Unsere Wettprodukte werden in Ireland von 888 Ireland Limited betrieben, einem in Gibraltar amtlich eingetragenen Unternehmen, das von den irischen Steuerbehörden lizenziert und reguliert wird.
Unsere Adresse: 601-701 Europort, Gibraltar.
Wir befürworten verantwortungsbewusstes Spielen und unterstützen GamCare.