$ 88 GRATIS KEINE EINZAHLUNG NÖTIG Teilnahmebedingungen

TonkaaaaP: Der neueste Ambassador von 888poker

Autor:
Font Size
A A A

Wir geben mit großer Freude den jüngsten Neuzugang im Botschafter-Team von 888poker bekannt – Parker “TonkaaaaP” Talbot. Talbot, einer der angesagtesten Poker-Streamer bei Twitch, veröffentlicht nicht nur an mindestens fünf Tagen pro Woche einen Stream von 888poker, sondern er wird auch in unseren Live-Veranstaltungen spielen und sich als Kommentator zu David Tuchman gesellen.

„Natürlich bin ich ein großer Fan von 888poker, da ich einen Teil meiner Onlinezeit dort verbringe“, so Talbot. „Als mir die Möglichkeit gegeben wurde, ein 888poker Botschafter zu werden, war klar, dass das sehr spannend werden könnte!“

Und weiter: „Ich werde 888poker an jedem Tag streamen, an dem ich einen Stream habe. Im Moment ist das am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag ab 13:00 Uhr (EST) bei neverlucky.tv. Ich spiele mit einem ziemlich hohen Durchschnitts-Buy-In, aber habe in letzter Zeit viele Spiele im Bereich $ 20 bis $ 50 für mehr Volumen hinzugefügt, nachdem mir klar wurde, wie fantastisch die $-30-Turniere bei 888poker sind. Es wird also letztlich jedes $-22-Turnier, das in meinen Zeitplan passt, gespielt und gestreamt!“

Zu den Lieblingsturnieren von Talbot gehören das Crocodile, das Mega Deep Turbo und das Whale. Er freut sich auch darauf, in der anstehenden Super XL Serie mitzuspielen.

„Die XL Series lag in letzter Zeit ganz vorne und ich kann es kaum erwarten, später in diesem Monat dort hinzukommen und anzutreten“, sagt er. „888 ist zu 100 % ein erstklassiger Online-Poker-Betreiber. Ich habe große Hoffnung, dass 888 das Spiel in den nächsten Jahren übernehmen wird. Die Seite wächst seit einiger Zeit kontinuierlich, ohne dass es Anzeichen für einen Rückgang gibt. Ich freue mich schon darauf, mit allen bei 888 zu arbeiten und bekannt zu machen, wie großartig das sein kann.“

Talbots Weg zu 888poker

Talbot wuchs mit einem Paar jüngerer Brüder und Schwestern in einer recht großen Familie in Mississauga im kanadischen Ontario auf. Nach eigenen Angaben hat er nie „richtig“ gearbeitet; am nächsten kam ein Job als Hockey-Schiedsrichter für die Spiele der Jüngeren, als er an der High School war.

Etwa zu dieser Zeit entdeckte er Poker zusammen mit seinen Eltern, als die drei zufällig eine Episode der World Poker Tour sahen. Der zu dieser Zeit gerade erst 13 Jahre alte Talbot war sofort von dem Spiel begeistert, ebenso wie seine Eltern. Die Familie war so fasziniert, dass sie einige Tage später eine Online-Poker-Einzahlung vornahm. Talbot und sein Vater holten zu der Zeit gerne ein Kartenspiel hervor und spielten gegeneinander.

„Mein Vater und ich spielten jahrelang zusammen“, sagt Talbot. „Ich war wahrscheinlich 16, als ich alleine anfing. Ich spielte nie sehr viel. Ich war mit Sicherheit ein furchtbarer Spieler, aber ich hatte mich in das Spiel verliebt.“

Nachdem er seinen Abschluss an der High School gemacht hatte, verbrachte er zwei Jahre an der Universität in Ottawa, zuerst in der Mathematik, dann mit einem Abschluss als allgemeiner Bachelor of Arts als Ziel. An der Universität machte Talbot ein Jahr Pause von jeder Art von Poker, aber an dem Tag, an dem er 18 Jahre alt wurde, stattete er dem Lac-Leamy Casino einen Besuch ab.

„Ich verlor an diesem Abend $ 100 und war am Boden zerstört“, erinnert sich Talbot. „Zwei Tage später kam aber das Geburtstagsgeschenk von meinen Eltern an. Es war ein riesiges Lebensmittelpaket von meiner Mutter und ein netter kleiner $ 100-Schein von Papa. Ich nahm diese $ 100 und habe es nie bereut.“

In der Tat baute Talbot mit diesem einzelnen Geldschein ein Guthaben von $ 8.000 auf, indem er No-Limit Hold’em um $ 1/$ 2 bzw. $ 2/$ 5 live spielte.

„Im Sommer beschloss ich, die Uni abzubrechen, nachdem ich in einem MTT-Heater $ 50.000 gewonnen hatte“, gesteht er. „Der Traum vom Abschluss war schnell vorbei und ich entschied mich, nicht zurückzukehren.“

An diesem Punkt schlug die Statistik zu und er musste $ 35.000 wieder abgeben. Er dachte darüber nach, an die Schule zurückzukehren, wechselte dann aber zu Sit'n'Gos (SNGs). Diese Entscheidung sollte sein Leben verändern. Nachdem er in $ 15-SNGs mit 18 Spielern begonnen hatte, arbeitete er sich nach oben bis zu den SNGs mit maximal sechs Spielern und den höchsten Einsätzen, die es im Online-Poker gab, vor.

Seitdem hat Talbot online sein Glück gefunden, aber auch $ 246.368 Einnahmen in Live-Turnieren gesammelt. Das schließt seinen Karrierehöhepunkt von $ 180.909 für den siebten Platz in einem € 25.000 High Roller in Barcelona im vergangenen August ein.

Der Hintergrund von TonkaaaaP

Seine Freunde und Familie nennen ihn Parker, aber Online-Poker- und Twitch-Fans kennen ihn entweder als „Tonkaaaa“ oder als „TonkaaaaP.“. Wie entstand dieser Name?

„Mein Spitzname an der High School war Tonka“, erklärt Talbot. „Mein Hockey-Trainer nannte mich einen kleinen Tonka-Truck, weil ich ständig andere Spieler umrannte und schlug, obwohl ich nicht zu den größten Jungs gehörte. Einer meiner Freunde im Hockey-Team gewöhnte sich dann an, mich immer Tonka zu nennen. Das blieb irgendwie hängen. Als ich mein erstes Poker-Konto anlegte, versuchte ich es mit Tonka, aber das war natürlich schon vergeben. Nachdem ich viermal den Buchstaben ‚A‘ anhängte, funktionierte es. Dann war ‚tonkaaaa‘ bei Twitch schon belegt, also klebte ich einfach noch ein ‚P‘ ans Ende.“

P wie Parker?

„Ganz ehrlich, ich bin mir nicht sicher, woher das P kommt“, behauptet er.

Etablierung eines Twitch-Kanals

„Ich war nie besonders an Streaming interessiert, bis Jaime Staples und ich begannen, ein paar Videospiele zusammen zu spielen“, gibt Talbot zu. „Er sagte immer etwas wie ‚Warum streamst du denn nicht einfach? Mach einfach das, was du sowieso machst, aber als Stream!‘ Als ich dann ein paar Monate später beschloss, zu Turnierspielen zurückzukehren, dachte ich mir, warum eigentlich nicht? Ich kaufte ein Mikrofon, besorgte mir eine Overlay-Einrichtung und dann ging ich ins Rennen. Das ist jetzt fast 13 Monate her und ich würde nicht mehr zurück wollen.“

In nur etwas mehr als einem Jahr wurde das Profil von Talbot nach oben katapultiert. Seine Gegner fürchten ihn vielleicht, aber die Zuschauer lieben ihn.

„Ich glaube, dass ich ganz allgemein ziemlich zugänglich und unverfälscht bin und das kommt bei den Menschen wohl gut an“, antwortet er auf die Frage, warum sein Stream so populär ist. „Ich sehe auch meistens alles positiv und die Energie aus den Chats bestärkt mich noch. Ich wäre nie in der Lage, zu streamen und mich ansprechend zu verhalten oder Energie aufzubringen, wenn es nicht die ganzen Menschen gäbe, die ihre Zeit mit mir verbringen und mich anfeuern. Es hilft aber auch sehr, ab und zu Hunderttausende Dollar zu verdienen.“

Kommentieren und die Zukunft

Wie bereits erwähnt, wird sich Talbot bei 888Live-Veranstaltungen David Tuchman am Kommentatorstand anschließen. Das hat er bereits im Oktober beim 888Live Poker Festival London gemacht.

„Die letzte Veranstaltung, die bei neverlucky.tv gestreamt wurde, war ein Riesenerfolg und das war das erste Mal, dass ich David traf“, erinnert sich Talbot. „Wir kamen gut miteinander zurecht. Wir haben eine ähnliche, sehr direkte Persönlichkeit bei Zwischenkommentaren, also gehen wir gnadenlos miteinander um. Ich freue mich definitiv darauf, wieder mit ihm zu arbeiten, und ich empfehle allen, einzuschalten, da es bestimmt jede Menge Spaß machen wird.“

Talbot gibt zu, dass die letzten sieben Jahre – so lange hat er sein Leben schon dem Poker gewidmet – ein wenig vor seinen Augen verschwimmen, aber sie machten auch sehr viel Spaß. Er weigert sich, einen einzelnen Moment als seine größte Poker-Errungenschaft zu benennen, und konzentriert sich lieber auf seine Gesamtkarriere.

„Ich nahm einen $ 100-Schein und machte daraus das, was ich heute habe“, sagt er. „Bei SNGs gut zu werden, war ein großer Erfolg, mein erster großer Turniersieg, während eines Streams einen sechsstelligen Betrag zu gewinnen, 16.000 Zuschauer in meinem Stream zu haben und jetzt ein 888 Botschafter zu werden. Ich habe wirklich viel Glück gehabt.“

Folgen Sie Talbot auf Twitter @tonkaaaap, sehen Sie ihn bei neverlucky.tv und besuchen Sie seine Webseite unter teamneverlucky.com.

Fanden Sie dies interessant?    

Danke, Sie haben uns geholfen uns zu verbessern!

     

Copyright 2002 - 2017 Cassava Enterprises (Gibraltar) Ltd., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von 888 Holdings PLC.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited ist in Gibraltar, einem Teil der Europäischen Union, amtlich eingetragen.
888 Holdings PLC ist an der Londoner Börse gelistet.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited verfügt über eine Lizenz, unter der Online-Glücksspiel-Services in Übereinstimmung mit den Gesetzen von Gibraltar (Online-Spiellizenz Nr. 022 und 039) angeboten und von den entsprechenden Regulierungsbehörden überwacht werden, und macht keinerlei Behauptungen bezüglich der Rechtmäßigkeit dieser Services in anderen Rechtsbezirken.
Unsere Dienstleistungen in Großbritannien werden von 888 UK Limited, einem von der Great Britain Gambling Commission (britische Glücksspielkommission) zugelassenen und regulierten Unternehmen, betrieben.
Unsere Services in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (mit Ausnahme der Staaten, in denen unsere Services im Rahmen einer lokalen Lizenz erbracht werden) und in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Freihandelszone werden von Virtual Digital Services Limited betrieben, einem Unternehmen, das in Gibraltar, einem Teil der Europäischen Union, amtlich eingetragen ist.
Virtual Digital Services Limited ist im Rahmen einer Glücksspiellizenz nach dem Recht von Gibraltar tätig.
Unsere Wettprodukte werden in Ireland von 888 Ireland Limited betrieben, einem in Gibraltar amtlich eingetragenen Unternehmen, das von den irischen Steuerbehörden lizenziert und reguliert wird.
Unsere Adresse: 601-701 Europort, Gibraltar.
Wir befürworten verantwortungsbewusstes Spielen und unterstützen GamCare.