$ 88 GRATIS KEINE EINZAHLUNG NÖTIG Teilnahmebedingungen

10 Promis, die hervorragende Pokerspieler wären

Autor:
Font Size
A A A

Poker kann für Stars Hobby und Leidenschaft zugleich sein. Warum? Für Stars ist es eine der einzigen Möglichkeiten, ihre wahre Persönlichkeit inmitten völlig fremder Menschen auszuleben.

Stand, Herkunft, Geschlecht - nichts davon bedeutet am Pokertisch etwas.

Hier sind alle gleich.

Und aus diesem Grund sehen wir Menschen wie Neymar, Gerard Pique und Denilson das Spiel spielen. Aus diesem Grund sehen wir Kevin Hart, Aaron Paul und Brad Garrett an den Tischen. Aus diesem Grund setzen Shannon Elizabeth, Jennifer Tilly und Ricki Lake ihr Vertrauen in die Karten.

Die oben Erwähnten sind erstklassige Pokerspieler, aber sind sie auch die Besten?

Ich habe einige der besten Spieler nach ihrer Meinung gefragt und hier sind Ihre Empfehlungen.

1. Christian Bale

Tobias Reinkemeier hat über 11 Millionen Dollar bei einigen Turnieren mit den weltweit höchsten Einsätzen gewonnen, unter anderem bei der Teilnahme am Big One for One Drop mit einem Buy-In von einer Millionen Dollar bei der World Series of Poker (WSOP).

Der deutsche Star glaubt, dass Christian Bale einen hervorragenden Pokerspieler abgeben würde und hier ist warum:

"Würde er das Pokerspielen mit der selben Hingabe und harten Arbeit wie seine Schauspielkarriere verfolgen, könnte er ziemlich gut werden. Die Verwandlungen seines Körpers sind unglaublich," so Reinkemeier.

Pokerspieler werden hoffen, dass es Batman ist, der zum Spielen vorbeikommt und nicht der American Psycho.

2. Sam Harris

Der dreifache WSOP Gewinner, Dutch Boyd, legt mehr Wert auf Verstand als auf Muskeln und nominiert den kontroversen Autor, Philosophen und Neurowissenschaftler Sam Harris.

“Ich würde Sam Harris vorschlagen. Ich denke, dass er die Art analytischen Verstandes besitzt, die einen Tisch dominieren würde und sein Hintergrund in den Neurowissenschaften würde ihm helfen, in die Köpfe seiner Gegenspieler einzudringen," sagt Boyd.

Jemand müsste Harris daran erinnern, dass sich Politik und Religion an den Tischen nicht sehr gut vertragen.

3. Bill Belichick

Anfang des Jahres hat es Bryan Paris als erst zweiter Spieler in der Geschichte geschafft, mehr als 10 Millionen Dollar mit Online-Poker Multi-Table Turnieren (MTTs) zu gewinnen. Man sollte also seiner Einschätzung, dass Bill Belichick, Cheftrainer der New England Patriots, überragend spielen würde, Beachtung schenken.

"In vielerlei Hinsicht ist American Football ein rundenbasiertes Strategiespiel, ganz ähnlich wie Poker und Belichick hat gezeigt, dass er zu den Besten gehört, wenn es darum geht, seinen Gegnern einen Schritt voraus zu sein," so Paris. "Mit fünf Super Bowl Titeln auf dem Konto hat er sich wiederholt auf sportlich höchstem Niveau bewiesen. Es wäre interessant zu sehen, ob diese Fähigkeiten aufs Pokern übertragbar sind."

4. Tom Brady

Bryan Paris war nicht der einzige, der dachte, dass ein Hintergrund in der NFL eine zuverlässige Grundlage für erstklassige Pokerspieler sei. Tyler Hancock entschied sich für Tom Brady. Und hier sehen Sie warum.

‘Tom Brady begann seine Karriere im College Football und ist jemand, der immer zu hören bekam, er sei nicht gut genug. Also glaube ich, dass er das Herz und den Willen hat, um den Leuten zu zeigen, dass sie falsch liegen," so Hancock. "Er hat genug Geld, dass ihm das, was er verdient, einen Schei* interessiert, was sowohl gut als auch schlecht sein kann, aber sollte er sich dazu entschließen, ein Pokerspieler zu werden, denke ich, dass er großartig sein könnte. Außerdem ist man als Quarterback von Natur aus ein Stratege und plant immer einige Schritte voraus. Diese Mentalität wäre ein großer Vorteil im Poker."

5. Jackie Chan

Kommen wir vom Sport zu den Stars der Leinwand. Kara Scott berichtet von der Seitenlinie für ESPN und ist Botschafterin von 888. Sie glaubt, dass Jackie Chan alles mitbringt, was man braucht, um ein paar Flops, Turns und River zu sehen.

“Ich glaube, dass Jackie Chan ein großartiger Pokerspieler wäre. Er hat seine Stunts schon immer selbst gemacht und die Abspanne seiner Filme zeigten oft Pannenszenen von Knochenbrüchen und Verletzungen die er beim Dreh davongetragen hat,” sagte Scott. "Der ganze Schmerz, dem er seinen Körper ausgesetzt hat müsste bedeuten, dass Bad Beats ein Spaziergang für ihn wären. Außerdem verfügt er über so viel Kampfsporterfahrung, dass es für ihn nach so vielen Jahren des Trainings wahrscheinlich eine selbstverständliche Gewohnheit geworden ist, mehrere Züge im Voraus zu denken und stets zu versuchen herauszufinden, was seine Gegner als nächstes vorhaben.

6. Brian Baumgartner

Als Schriftsteller und Pokerspieler hat der WSOP Gewinner Chad Holloway sowohl Stars als auch die allerbesten Pokerspieler in Aktion an den Tischen beobachtet. Er glaubt, dass Brian Baumgartner sich vom Fisch zum Pokerhai wandeln kann.

"Ein Star mit dem ich liebend gerne Poker spielen würde, ist Brian Baumgartner, der Kevin in der NBC Sendung 'The Office' spielte," so Holloway. "In der Show wurde sein Charakter als 2002 WSOP $ 2.500 No-Limit 2-7 Draw Champion dargestellt, obwohl es solch eine Veranstaltung niemals gegeben hat (Thor Hansen gewann die $ 1.500 version). Ich unterhielt mich einmal mit Baumgartner darüber und er sagte mir, dass er tatsächlich, hauptsächlich auf Wohltätigkeitsveranstaltungen, Poker spielt und einmal einen Platz beim WSOP Main Event gewonnen hat. Leider kommt er wegen seinem Arbeitsprogramm nicht zum Spielen. Sollte er aber die Zeit und den Wunsch haben, denke ich, dass er ein großartiger Pokerspiele wäre. Im Gegensatz zu dem von ihm gespielten Charakter ist er selbstbewusst, versteht Wahrscheinlichkeiten und ist sozial. Die Art von Mensch, bei der es dir egal ist, wenn du verlierst, denn er bringt dich zum Lachen und ist unterhaltsam."

7. Lady Gaga

Als frühere Reporterin von der Seitenlinie und professionelle Pokerspielerin hat Kristy Arnett gegen einige der bekanntesten Persönlichkeiten des Geschäfts gespielt und sie interviewt. Arnett wurde für ihre Empfehlung in der Welt der Musik fündig.

"Lady Gaga besitzt eine unglaubliche emotionale Intelligenz, ist schnell von Begriff, intuitiv und geht jeden Tag ein Risiko ein. Dies alles sind Eigenschaften, von denen ich glaube, dass Sie einen hervorragenden Pokerspieler ausmachen."

Außerdem kann sie einen irren Pokersong schreiben.

8. Clive Owen

Clive Owen, der Star aus 'Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten', wäre ein exzellenter James Bond geworden. Der britische Schauspieler hat es niemals geschafft, in Ian Fleming's Welt einzutreten, aber Scott O'Reilly denkt, dass er das Zeug zum Fachmann in der Pokerszene hätte.

"Clive Owen hat eine Vielzahl von Rollen gespielt und ich denke, dass er diese Vielschichtigkeit mit an den Tisch bringen und sich an seine Umgebungen anpassen kann," sagte Scott O'Reilly. "In ‘Croupier' ist es ihm gelungen, sich in diesen Typen am Tisch hineinzuversetzen, den du, obwohl direkt vor deinen Augen, nicht sofort bemerkst und der hier und da einen gelegentlichen Pot eintütet, bevor er zum großen Schlag ausholt und ein wahres Monster an Land holt.

"Seine ruhige und gesammelte Art geben ihm diese Gelassenheit, die du brauchst, um Fehlentscheidungen auf Grund schwacher Nerven zu vermeiden. Er lässt sich nur ungern in die Karten gucken. Eine Eigenschaft, die ihm am Tisch nur zu Gute kommen kann. Ganz ehrlich, er wäre der Typ, der immer nah an den Chipleadern dran ist, es zu den Finaltischen schafft, aber nicht an der Spitze steht. Er ist immer im Rennen, aber verliert am Ende doch (gegen Daniel Craig lol). Ach ja, sein letztes Ass im Ärmel? Er zieht am Tisch eine Karotte heraus! Dann weißt du, dass es richtig Ernst wird."

Ehrlich, esst euer Gemüse!

9. Liam Neeson

Liam Neeson ist einer der vielfältigsten Schauspieler in Hollywood und Vielfältigkeit ist eine dringend erforderliche Eigenschaft, wenn es darum geht, am Pokertisch zu bestehen.

Nehmen wir seinen Charakter Bryan Mills aus der Taken Trilogie. Also das ist mal ein Mann mit konkreten Fähigkeiten.

“Ich habe sehr spezielle Fähigkeiten. Fähigkeiten, die ich im Laufe einer sehr langen Karriere erlangt habe. Fähigkeiten, die mich zum Alptraum für Leute wie dich machen." Bryan Mills - Taken

Ich glaube ihm undKristy Arnett tut das auch.

“Liam Neeson wäre ein exzellenter Pokerspieler,” so Kristy Arnett. "Nichts kann ihn aufhalten! Liege ich falsch mit der Annahme, dass der richtige Liam Neeson genau wie sein Charakter in Taken ist?"

Ich bin der selben Meinung, Kristy.

10. Giancarlo Esposito aka Gus Fring

Giancarlo Espositos bis heute bekannteste Rolle ist der eiskalte Superschurke Gus Fring aus dem Serienhit Breaking Bad. Und da sein Filmpartner Aaron Paul der Global Poker League (GPL) beigetreten ist, würde ich es nicht ausschließen, dass die beiden irgendwann zwischen den 26 Episoden, in denen das Duo gemeinsam vor der Kamera stand, ein paar Heads-Up-Matches gespielt haben.

Hier ist warumScott O'Reilly denkt, dass Espositos Charakter Gus Fring ein super Pokerspieler wäre.

"Gus Fring wäre schlichtweg unmöglich einzuschätzen, kann Linien nehmen die niemand außer ihm selbst voraussagen kann und hat das Potential diesen großartigen Quadruple Barrel Bluff jederzeit zu bringen!"

Außerdem wäre er der Renner am Tisch, wenn er genug Brathähnchen mitbringt, um dein Herz zum Stillstand zu bringen.

Jetzt sind Sie dran! Welcher Star hat Ihrer Meinung das Zeug dazu, ein großartiger Pokerspieler zu werden?

Fanden Sie dies interessant?    

Danke, Sie haben uns geholfen uns zu verbessern!

     

Copyright 2002 - 2017 Cassava Enterprises (Gibraltar) Ltd., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von 888 Holdings PLC.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited ist in Gibraltar, einem Teil der Europäischen Union, amtlich eingetragen.
888 Holdings PLC ist an der Londoner Börse gelistet.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited verfügt über eine Lizenz, unter der Online-Glücksspiel-Services in Übereinstimmung mit den Gesetzen von Gibraltar (Online-Spiellizenz Nr. 022 und 039) angeboten und von den entsprechenden Regulierungsbehörden überwacht werden, und macht keinerlei Behauptungen bezüglich der Rechtmäßigkeit dieser Services in anderen Rechtsbezirken.
Unsere Dienstleistungen in Großbritannien werden von 888 UK Limited, einem von der Great Britain Gambling Commission (britische Glücksspielkommission) zugelassenen und regulierten Unternehmen, betrieben.
Unsere Dienstleistungen in den Mitgliedsländern des europäischen Binnenmarktes (ausgenommen Länder, in denen unsere Dienstleistungen unter einer lokalen Lizenz zur Verfügung gestellt werden) werden von Virtual Digital Services Limited, einem Unternehmen mit Sitz in Gibraltar durchgeführt, das zur Europäischen Union gehört.
Virtual Digital Services Limited ist im Rahmen einer Glücksspiellizenz nach dem Recht von Gibraltar tätig.
Unsere Wettprodukte werden in Ireland von 888 Ireland Limited betrieben, einem in Gibraltar amtlich eingetragenen Unternehmen, das von den irischen Steuerbehörden lizenziert und reguliert wird.
Unsere Adresse: 601-701 Europort, Gibraltar.
Wir befürworten verantwortungsbewusstes Spielen und unterstützen GamCare.