Poker wird seit Generationen gespielt. Im Laufe der Jahre sind die Spieler am Tisch mit den Karten und dem Spiel selbst kreativ geworden. Jedes Spiel hat seinen eigenen Wortschatz und dazu zählt Poker definitiv auch. Ein Großteil dieser Kreativität hat sich auf die Hände konzentriert, mit denen die Spieler zu tun haben.

Those hands can be fun and unique, and one hand may have several names. Here’s a guide on which each hand is often called what and how that name came about. Some are very creative, some are just plain silly, and some just seem strange. Poker hand nicknames references include sports, people, shapes, history, pop culture, and many more.

Diese Hände können lustig und einzigartig sein. Einige Hände haben sogar mehrere Namen. In der Folge haben wir uns mit den Spitznamen vieler Hände befasst und erklären Ihnen, wie diese entstanden sind. Manche sind sehr kreativ, manche sind einfach nur albern und manche scheinen einfach seltsam zu sein. Die Spitznamen der Hände kommen dabei aus allen möglichen Kategorien, vom Sport bis hin zur Politik.  

POCKET PAIRS

Ace-Ace (A-A)

Beginnen wir mit der besten Starthand. Mit den Jahren gibt es viele verschiedene Spitznamen, von denen wir uns die Besten rausgesucht haben.

  • Bullets – Poker wurde im alten Westen gespielt und es gibt zahlreiche Hinweise auf Cowboys und Schießereien. Das Aussehen der beiden Buchstaben (A) erinnert die Spieler an Kugeln. Daher der Name.
  • Pocket Rockets – Auch hier erinnert das Aussehen des A an das Aussehen einer Rakete - und kann dem Spieler hoffentlich einen astronomischen Betrag bescheren.
  • American Airlines – Eine weitere Flugreferenz, diesmal mit der American Airline als Referenz. Diese Hand ist mit Sicherheit Erste Klasse.
  • Snake Eyes – Auf deutsch Schlangenaugen. Hierbei handelt es sich um eine gebräuchliche Redewendung beim Craps. Dort werden zwei Würfel mit der eins auch Schlangenaugen genannt.
  • Batteries – Jeder kennt sicherlich die AA-Batterien. Daher die Referenz. Mit dieser Hand können Sie sicherlich ihr Bankkonto aufladen.
  • Tipis – Die Hand erhält diesen Namen für die Punkte im „A“, mit denen sie einer Art Zelt im indianischen Stil ähneln.
  • Needles – Das A ist spitz wie eine Nadel.

 
King-King (K-K)

Die zweitbeste Hand hat natürlich auch unzählige Synonyme.

  • Cowboys – Eine weitere Hommage an den Wilden Westen.
  • Ace Magnets – Kings sehen zwar gut aus, scheinen aber oft das gefürchtete Ass auf den Flop zu bringen.
  • King Kong (or Gorillas) – Die beiden Ks sind eine Referenz an den wohl bekanntesten Gorilla.
  • Elvis Presley – Ein Name der auch auf den King of Rock’ n’ Roll zutrifft. Der Name scheint ziemlich passend zu sein, da Elvis regelmäßig in Vegas nicht nur auf der Bühne stand.

Queen-Queen (Q-Q)

Diese Damen können Ihnen den ein oder anderen Pot bescheren.

  • Ladies – Der bekannteste Spitzname, der aus offensichtlichen Gründen auch am meisten Sinn macht.
  • Bitches – Ganz im Gegenteil zu Ladies, eine abfällige Bemerkung für eine Frau. Vielleicht nicht der freundlichste Begriff, der heutzutage am Tisch verwendet wird.
  • Calamity Jane – Diese Hand stammt von der beliebten Wild-West-Heldin, die mit dem Pokerspieler Wild Bill Hickok befreundet war.

Jack-Jack (J-J)

Eine Hand, die einen in viele schwierige Situationen bringen kann. Auch für die Jacks gibt es ein paar interessante Spitznamen, die aber nicht so häufig verwendet werden wie die für Aces, Kings und Queens.

  • Brothers – Dürfte eigentlich selbsterklärend sein. Zwei Familienmitglieder, die gut miteinander auskommen.
  • John Juanda – Benannt nach dem bekannten amerikanischen Pokerspieler mit fünf World Series of Poker-Bracelets, Millionen von Dollar an Gewinnen und sechs Final Table-Auftritten auf der World Poker Tour. Juanda wurde 2015 in die Poker Hall of Fame gewählt.

 
Ten-Ten (10-10)

Eine schöne Hand mit vielen einzigartigen Spitznamen.

  •  Dimes – A Dime sind in den USA 10 Cent, daher leitet sich der Name ab.
  •  Dynamite – Diese Hand kann ziemlich explosive sein – So wie TNT! Hoffentlich bringt es Ihnen ein paar explosive Resultate.
  •  Bo Derek – Eine Referenz an die in den 70ern durch den Film “10” bekannte Schauspielerin.
  • Tension – Eine nette Hand, aber sicherlich nicht die beste. Deshalb gilt: Vorsicht walten lassen!
  • Train Tracks – Eine weitere Anspielung auf den Wilden Westen. Hoffentlich bringt Sie diese Hand ins Rollen.

Nine-Nine (9-9)

Sicherlich eine gute Hand, aber auf den meisten Boards schwer zu spielen.

  • Wayne Gretzky – Benannt nach dem legendären Hockeyspieler, der immer mit der Rückennummer 99 auflief.
  • Phil Hellmuth – Viele Hände sind nach bekannten Menschen benannt und dies war die Hand, die der „Poker Brat“ hielt, als er 1989 das WSOP Main Event gewann.
  • Popeyes – Die Neuner haben eine ähnliche Form wie die Arme der berühmten Comic-Figur. Hoffentlich brauchen Sie keinen Spinat um zu gewinnen.

Eight-Eight (8-8)

Das einzigartige Aussehen der beiden Nummern hat für viele Spitznamen gesorgt.

  • Snowmen – Die Achter sehen aus wie ein Schneemann. Der Schnee kann jedoch schnell schmilzen, wenn viele Overcards auf das Board kommen.
  • Time Travel – Fans der “Back to the Future”-Reihe verstehen diese Anspielung wahrscheinlich. Martys Delorean reiste in der Zeit zurück, wenn ein Speed von 88 mph erreicht wurde.  
  • Piano Keys – Da es 88 Tasten auf einem Piano gibt.
  • Pretzels – Die Achter sehen aus wie eine Brezel – Übrigens ein super Snack beim Pokern.
  • Lindros – Benannt nach einer weiteren NHL Größe, Eric Lindros trug immer die Rückennummer 88.
  • Infinity – Die Acht erinnert an das unendlich Zeichen, wenn man die Nummer auf die Seite dreht.
  • Dale Jr. – Die Nummer des bekannten Rennfahrers.
  • Racetracks – Eine weitere Referenz an den Motorsport, dieses Mal geht es um den Kurs selbst.

Seven-Seven (7-7)

Für die Sevens gibt es nicht ganz so viele Spitznamen wie bei den Achtern.

  • Hockey Sticks – Dreht man die Sieben andersrum, so erhält man einen Hockeyschläger.
  • Sensen oder Äxte – Zwei Werkzeuge, die an die Form der Sieben erinnern.
  • Mullets – Vorne kurz, hinten lang. Jeder kennt Ihn, den Vokuhila.
  • Walking Sticks – Die Siebener stellen nicht nur einen Hockeyschläger, sondern auch ein Gehstock dar.

Six-Six (6-6)

Ein Sixpack ist auch die optimale Wahl für eine entspannt Homegame Runde.

  • Boots – Im Wilden Westen war an den Stiefeln der Cowboys meist Sporen dran, deswegen diese Referenz.
  • Cherries – Nicht wenige sehen in der Form der Sechs eine Kirsche.

Five-Five (5-5)

Während das Speedlimit in den meisten Staaten mittlerweile 70mph beträgt, gibt es bei dieser Hand einige historische Anspielung auf eben jenes.

  • Sammy Hagar – Der Red Rocker und ehemalige Van Halen Frontman ist für seinen Hit“I Can’t Drive … 55“ aus dem Jahre 1984 bekannt.
  • Speed Limit – Bis der Kongress das Speedlimit erhöhte, betrug es 55 mph. Sammy Hagar wird es auf jeden Fall freuen.
  • Nickels – Ein Nickel ist fünf Cent wert.
  • Snakes – Die Form der beiden Fünfer erinnert stark an zwei Schlangen. Die Hand kann ebenso lautlos und gefährlich sein wie eine Schlange.

Four-Four (4-4)

Möge die Macht (Force) mit euch sein!

  • Sailboats – Die Form der Vierer mit häufig mit der eines Segelbootes verglichen.
  • Magnum – Anspielungen auf Waffen sind bei Poker Spitznamen keine Seltenheit. Bei den Vierern geht es um die 44. Magnum.
  • Darth Vader – Anspielung auf die Force (auch fours ausgesprochen) in Star Wars.

Three-Three (3-3)

Nicht ganz so viele Spitznamen haben die Dreier zu bieten.

  • Crabs – Die Drei sieht aus wie die Meereskrabbe.
  • Treys – Ein bisschen französisch gefällig? Oui!

Two-Two (2-2)

Das kleinste Pocket Pair kann manchmal die größten Hände schlagen.

  • Deuces – Anlehnung an Deux (französisch für zwei).
  • Ducks – Eine abgeleitete Form von “deuces.” Einige Spieler fügen auch noch gerne „Quack, Quack“ hinzu.
  • Desmond – Abgeleitet von dem südafrikanischen Erzbischof Desmond Tutu, einem Anti-Apartheid- und Menschenrechtsaktivisten.

A-x COMBINATIONS

Während Pocketpairs zahlreiche Spitznamen haben, haben auch andere Kombinationen verschiedenste. Werfen wir nun einen Blick auf die Ace-X-Kombinationen und einige herausragende Spitznamen.

Ace-King (A-K)

  • Big Slick – Einer der bekanntesten Spitznamen im Poker. Ein schwierige Hand, die einem große Gewinne aber auch große Verluste einbringen kann.
  • Anna Kournikova – Sieht gut aus, gewinnt aber selten.
  • Kalashnikov – Eine weitere Waffen-Referenz, diesmal in Anlehnung an das berühmte Maschinengewehr AK-47. Die meisten Spieler werden mit Sicherheit überfordert sein, wenn sie diese Hand erhalten (siehe auch 4-7).
  • King Arthur – Benannt nach dem berühmten Ritter der Tafelrunde (KA). Hoffentlich gibt es kein Schwertspiel an Ihrem Pokertisch.
  • Exxon Valdez – Dieser ist spezifisch für [AsKc] oder [AcKs] - Big Slick, aber in schwarz. Der Grund? Der Öltanker Exxon Valdez hat 1989 in Prince William Sound, Alaska, 10,8 Millionen Gallonen Öl verschüttet.
  • Korean Airlines – Benannt nach der nationalen Fluggesellschaft Südkoreas (KA). Wahrscheinlich wird im nördlichen Nachbarland nicht viel Poker gespielt.

Ace-Queen (A-Q)

  • Antony and Cleopatra – Sogar ein bisschen Shakespeare lässt sich in der Pokerwelt finden und nimmt Bezug auf das berühmte Stück des Barden. Wie die Shakespeare-Tragödie und der endgültige Tod des Paares können mit dieser Hand manchmal Dinge schief gehen.
  • Big Chick – Eine Parodie auf Big Slick (Ace-King, siehe zuvor).
  • Big Slut – Abfällige Version und Parodie auf Big Slick.
  • Little Slick or Mrs. Slick – Weitere Parodien auf Big Slick.
  • Rocket Queen – Ein Ace (Rocket) und eine Queen in Anlehnung an den Song Rocket Queen von Guns N Roses, der auf dem Debütalbum Appetite for Destruction der Band erschien.

Ace-Jack (A-J)

  • Blackjack – Benannt nach dem Spiel im Casino, aber nicht immer ein Gewinner wie in diesem 21er-Spiel.
  • Apple Jacks – Benannt nach den beliebten amerikanischen Frühstücksflocken.
  • Hijack – Die höchste Karte (Ace) und ein Jack (Bube).
  • Jackass – Verwendung von J und A für einen „interessanten“ Spitznamen.
  • Ajax – Viele denken jetzt wahrscheinlich an den niederländischen Fußballverein, aber hier geht es um das Reinigungsmittel Ajax (A-Jacks).

Ace-Ten (A-10)

  • Bookends – Erhalten den Namen dadurch, dass Sie die beiden Enden der höchsten Straße (Broadway) bilden.
  • Johnny Moss – Es wird vermutet, dass diese Hand nach der Pokerlegende benannt wurde, da er im Alter von 10 Jahren mit dem Pokerspielen begann. Drei Mal gewann er das WSOP Main Event.

Ace-Nine (A-9)

  • Rounders – Benannt nach der Hand in der finalen Szene des legendären Pokerfilms.
  • Gimp – Kommt daher, weil er den Ass-Kombinationen von A-10 und höher unterlegen ist. Ein Gimp ist Slang für jemanden, der verletzt oder lahm ist.
  • Jesus – Dies bezieht sich auf Chris „Jesus“ Ferguson, der mit dieser Hand das WSOP Main Event 2000 gewann. Hoffentlich können Sie ähnliche Wunder mit dieser Hand vollbringen.

Ace-Eight (A-8)

  • Dead Man’s Hand – Der Name wurde speziell zwei Paaren gegeben - Aces and Eights - der Hand, die der berühmte Old West Lawman und Spieler Wild Bill Hickok hielt, als er 1876 bei einem Pokerspiel in Deadwood, South Dakota, in den Rücken geschossen wurde.

Ace-Seven (A-7)

  • Slapshot – Wieder etwas aus dem Hockeysport. Die Sieben stellt den Hockeyschläger dar, während das Ace der Puck ist, der gerade auf das Tor geschossen wird.

Ace-Six (A-6)

  • Mile High Club – Ein bisschen weit hergeholt, aber das ist ein Teil des Spaßes. Das Ass ist das Flugzeug und die Sechs steht für Sex.

Ace-Five (A-5)

  • High Five – Ace (High) + 5 = High Five. Die perfekte Hand für einen 2-3-4 Flop, aber auch suited nicht zu unterschätzen.

Ace-Four (A-4)

  • Stu Ungar – Benannt nach der Pokerlegende und dem Hall of Famer. Stu gewann drei WSOP Main Event-Titel und besiegte mit A-4 seinen Gegner, um 1997 seine letzte Meisterschaft zu gewinnen.
  • Plane Crash – Es sieht ähnlich wie bei A-A aus. Die Vier stellt den fehlenden Flügel dar. Lass dich nicht täuschen, sonst geht diese Hand in Flammen auf.
  • Fake Aces – Ähnliche Bedeutung wie zuvor, nur nicht ganz so kreativ.
  • Transvestite – Ein Ausdruck, der in der heutigen Gesellschaft eher nicht mehr so häufig verwendet wird, aber die obere Hälfte der Vier sieht aus wie ein Ass. Die untere Hälfte? Eher nicht so.

Ace-Three (A-3)

  • Ashtray – Aschenbecher, der Ursprung ist ziemlich einfach vzu erklären - ein verrauchter Hinterraum oder ein Casino mit ein paar Rauchern und viel Action.
  • Thrace – Eine Kombination aus den beiden Wörtern: Three + Ace = Thrace.
  • Baskin Robbins –Ein bisschen weit hergeholt, aber die Drei und das Ass kennzeichnen die 31 Geschmacksrichtungen, die in dieser Eisdiele erhältlich sind.

Ace-Two (A-2)

  • Hunting Season – Nimm eine Kugel (A) und eine Ente (2) – und Sie befinden sich auf Entenjagd. Auf einem 3-4-5 Flop die optimale Hand.
  • Acey-Deucey – Benannt nach dem Kartenspiel, das auch als In-Between bezeichnet wird.

 
K-x COMBINATIONS

Nicht nur Poketpairs oder A-X-Kombinationen haben zahlreiche Spitznamen, auch der kleinere Bruder, die K-X-Kombinationen besitzen einige herausragende Spitznamen.

King-Queen (K-Q)

  • Marriage – Ein naheliegender Spitzname, der aber als Scheidung bezeichnet wird, wenn man die Hand verliert. Die Hand wird zu einer gemischten Ehe, wenn sie verschiedenen Suits hat. Königspaar ist ein weiterer bekannter Spitzname, der auch verwendet wird.
  • Lucy and Ricky – Eine Hommage an Lucille Ball und Ricky Arnaz aus der TV-Show "I Love Lucy".
  • King of Queens – Eine weitere Sitcom-Referenz, diesmal für die beliebte amerikanische Show mit Kevin James und Leah Remini.
  • Othello – Aus dem gleichnamigen Shakespeare-Stück, speziell geht es um das unglückliche Paar Othello und Desdemona.
  • Valentine’s Day – Ein bisschen Liebe schadet auch beim Poker nicht. Dieser Begriff wird verwendet, wenn sich die Hand aus Herzen zusammensetzt.

King-Jack (K-J)

  • Kojak – Benannt nach der beliebten TV-Serie der 70er Jahre mit Telly Savalas als New Yorker Polizeidetektiv.
  • Jackie Kennedy – Benannt nach der ehemaligen amerikanischen First Lady, Frau von Präsident John F. Kennedy.
  • Bachelor Hand (wenn offsuit) – Ein eher derber Spitzname, der am Tisch erfunden wurde, aber dieser Satz verbindet die beiden Hände - Jack + King (off).
  • Joking or Just Kidding – Der Spaß am Tisch sollte nicht zu kurz kommen.

King-10 (K-10)

  • Katie – K-T könnte auch für den Namen stehen.
  • Ken – Noch eine Namenskreation, die König und Zehn kombiniert.
  • Ike Turner – In der #metoo-Ära nicht allzu politisch korrekt, aber dieser Name leitet sich aus Turners Vorliebe für gelegentliche Gewalt mit der ehemaligen Frau Tina Turner ab. K-10 (Ike) schlägt Q-10 (Tina).

King-Nine (K-9)

  • Canine (also Dogs, Mongrel, Mutt, Pedigree) – Eine Kombination aus K und 9, eine kleine Hommage an den besten Freund des Menschen und möglicherweise an die berühmten Gemäldeserien Dogs Playing Poker.
  • Rin Tin Tin – Eine weitere Hundereferenz, diesmal vom berühmten K9-Cop-Filmstar. Der Hund wurde auf einem Schlachtfeld im Ersten Weltkrieg gerettet und trat später in mehreren Filmen auf.
  • The Doctor Who – Benannt nach K-9, dem Roboterhund aus der beliebten britischen Fernsehserie.
  • Michael Vick – Eine weitere Hunderefrenz, aber eine weniger erfreuliche. Der ehemalige NFL-Quarterback James Vick wurde 2007 wegen Hundekämpfen angeklagt.

King-Eight (K-8)

  • Kate – Ein anderer weiblicher Name, der die zwei Karten kombiniert.

King-Seven (K-7)

  • Kevin – Hier ist ein männlicher Name, der die beiden Wörter kombiniert. K + Seven = Kevin.
  • Columbia River – Der Fluss ist bekannt für seine hohe Population an Lachsen. Angeblich klingt die Hand auch wie King Salmon.  

King-Six (K-6)

  • Kicks – Benannt nach der phonetischen Kombination aus: K + “ix” = Kicks.

King-Five (K-5)

  • Knives – Eine andere phonetische Kombination (Scheint bei den K-X-Kombinationen einige zu geben). K + “ive” = Knives

King-Four (K-4)

  • Fork – Addieren Sie die Vier und das K, und Sie erhalten diesen Namen. Wenn die beiden Karten nicht in Ordnung sind, erhalten Sie die Version Fork Off. Wird auch als Forking Idiot bezeichnet, da ein Spieler einer sein muss, um diese Hand regelmäßig zu spielen.
  • Core – Eine weitere phonetische Kombination.

King-Three (K-3)

  • King Crab – Ein lustiger Start bei Crabs (Pocket Threes). Diesmal macht der König ihn zu King Crab, der köstlichen Spezialität für Meeresfrüchte.

King-Two (K-2)

  • Donald – Auf die berühmte Disney-Figur Donald Duck wird hier verwiesen - der König der Enten. Pocket Twos werden als Enten bezeichnet.

Q-x COMBINATIONS

Weiter geht es mit den interessantesten Spitznamen für verschiedene Handkombinationen. Nun sind die Queens an der Reihe. Machen Sie sich auf einiges an Kreativität gefasst.

Queen-Jack (Q-J)

  • Maverick – Dieser Name kommt von der Old West-TV-Show aus den 50er und 60er Jahren, in der James Garner als Pokerspieler Bret Maverick auftrat. In dem Titellied der Show hieß es: " Natchez to New Orleans, livin’ on Jacks and Queens, Maverick is a legend of the west." Es ist eine alte West- und Popkultur-Referenz.
  • Quack – Eine Kombination der beiden Wörter. Qu + “ack” = Quack.
  • Hawaii – Ein Sprichwort von Profis, das so etwas sagt wie: "Wenn Sie diese Hand ein Jahr lang nicht spielen, sparen Sie genug für einen Ausflug zu den Inseln.“
  • Oedipus – Hier ist eine weitere literarische Referenz. In der griechischen Tragödie tötet Ödipus seinen Vater und heiratet seine Mutter. In diesem Fall ersetzt der Bube den König.

Queen-Ten (Q-10)

  • Cutie – QT, ein einfacher phonetischer Name, der mit einem J-K-A-Flop noch besser aussieht.
  • Tarantino – Benannt nach dem bekannten Filmregisseur Quentin Tarantino.
  • Tina Turner – Ein weiterer nicht politisch korrekter Begriff. In diesem Fall bedeutet dies, dass diese Hand immer geschlagen wird. Siehe K-10 (Ike Turner) oben.
  • Q-Tip – Einfacher Spitzname, der die von Unilever hergestellten Wattestäbchen nachahmt.
  • Robert Varkonyi – Der WSOP Main Event-Champion von 2002 schlug Phil Hellmuth mit dieser Hand, bevor er sich den Titel sicherte. Zweifellos war der Poker Brat nicht glücklich.

Queen-Nine (Q-9)

  • Quinine – Eine Art versteckter Hinweis auf ein Malariamedikament. Die Substanz wird auch als Aroma in Tonic Water verwendet.

Queen-Eight (Q-8)

  • Kuwait – Eine phonetische Parodie auf das Land im Nahen Osten.
  • Frigid Bitch – enn Sie einen Schneemann (8) und eine Königin kombinieren, erhalten Sie diesen Namen.
  • A Bitch Called Hope – Eine Hand, die versucht, einen Straight zu erreichen, oft ohne Erfolg.

Queen-Seven (Q-7)

  • Computer Hand – Angeblich hat sich diese Hand ihren Namen verdient, nachdem eine Computeranalyse gezeigt hat, dass es eine 50: 50-Chance ist, zwei Karten davor oder dahinter zu sein. Diesen Namen erhielt die Hand offenbar auch von IBMs Q7 SAGE-Computer, dem weltweit größten, der je gebaut wurde. Es war wahrscheinlich ziemlich schwierig, auf dem alten Q7 Online-Poker zu spielen.

Queen-Six (Q-6)

  • Quix – Eine weitere phonetische Kombination – Q + “ix” = Quix. Folden Sie diese Hand so schnell Sie können.
  • Nesquik – benannt nach dem beliebten Schokoladensirup, der zum Mischen mit Milch verwendet wird. Der Kakao kann gut sein, aber diese Hand ist nicht so lecker.

Queen-Five (Q-5)

  • Granny May – Seltsamer Hinweis auf die Queen, die dafür verantwortlich ist, dem König einige Kinder zu schenken. Diese Königin heißt Granny und der Mai ist der fünfte (5) Monat des Jahres.

Queen-Four (Q-4)

  • Housework – Ein nicht gnaz politisch korrekter Spitzname. Er soll die Frage beantworten: Für was ist eine Queen da (im englischen: What’s a Queen for)? Die Antwort? Hausarbeit.
  • Prince Maker – Eine weitere scherzhafte Anspielung für was eine Queen da ist. Sie verstehen das Prinzip hinter diesen Spitznamen hoffentlich.

Queen-Three (Q-3)

  • Gay Waiter – Ein weiterer Spitzname, der in der heutigen Zeit eher nicht mehr so passend ist. Eine Queen und eine Trey spielen auf die San Francisco Busboys an. Die Kalifornische Stadt ist bekannt für ihre große Gay-Community.

Queen-Two (Q-2)

  • Daisy – Eine Referenz an Daisy Duck aus dem Disney-Universum. Fraglich, ob Daisy jemals Poker gespielt hat

 
J-x COMBINATIONS

Die Liste ist noch lange nicht am Ende angelangt. Auch die verschiedenen J-X-Kombinationen haben jede Menge spannende Spitznamen für Sie parat.

Jack-10 (J-10)

  • TJ Hooker – Benannt nach der TV-Show der 80er Jahre, in der William Shatner einen Polizisten in Los Angeles spielte.
  • Justin Timberlake – Der Popstar trägt die gleichen Initialen wie JT. Timberlake hat eine gewisse Pokergeschichte und spielte 2013 in dem Film „Runner, Runner“ mit Ben Affleck.

Jack-Nine (J-9)

  • TJ Cloutier – Benannt nach der Pokerlegende und dem Hall of Famer. Es heißt, dass TJ mit [Jc9c] in einem Jahr drei Straight Flushes floppte.
  • Braggars – Ein Spiel, in dem Buben und Neunen wild sind und mit Sicherheit für einige große Hände sorgen.

Jack-Eight (J-8)

  • Jeffrey Dahmer – Ein grausamer Name des berüchtigten Serienmörders. Dahmer (Jack) aß (8) seine Opfer.
  • Jacket – Kombination aus: Jack + Eight = Jacket.

Jack-Seven (J-7)

  • Jack Daniels – Benannt nach dem berühmten Jack Daniels Old No. 7 Tennessee Whisky. Nehmen Sie nicht zu viel am Tisch zu sich.

Jack-Sixes (J-6)

  • Railroad – Dieser ist ziemlich einzigartig. Sagen Sie schnell "Jacks and Sixes" und es klingt wie ein Zug, der die Strecke entlang rumpelt.

Jack-Five (J-5)

  • Motown – Benannt nach dem berühmten Plattenlabel, auch Jackson Five genannt, für die berühmte Gruppe (Michael Jackson und seine Brüder), die mit dem Label verbunden ist.

Jack-Four (J-4)

  • Flat Tire – Eine weiterer Spitzname in einer Frage und antwort eingebaut, ähnlich wie bei den Q-X-Kombinationen. Dieser Spitzname beantwortet die Frage: Was ist ein Jack für (4)?
  • The New Motown – Ein bisschen weit hergeholt, bezieht sich darauf als Michael Jackson die Gruppe verließ (siehe Motown).

Jack-Three (J-3)

  • J-Lo – Jennifer Lopez wird mit der Hand geehrt. Ein Bube (J) und eine niedrige Karte (3). Die drei soll ihrem Hintern ähneln.
  • Lumberjack – Ein Jack mit einem Baum (Three= Tree= 3). Diese Hand zu spielen ist, als würde man seine eigene Bankroll absägen.

Jack-Two (J-2)

  • The Prince and the Pauper – Wenn passend, bezieht sich diese Hand auf die berühmte Geschichte von zwei kleinen Jungen. Ihr Aussehen war identisch, aber sie lebten unterschiedliche Leben.
  • Jack Shit – Ein Jack mit einer Zwei ist im Grunde nichts, daher der Name.

10-x COMBINATIONS

Zum Abschluss der Broadwaykarten widmen wir uns den 10-X-Kombinationen. Machen Sie sich gefasst auch einige sehr spezielle Spitznamen.

Ten-Nine (10-9)

  • Countdown – Wie eine Rakete kurz vor dem Abheben - 10, 9, ... Eine Straße kann dabei einem Spieler beim Abheben helfen.

Ten-Eight (10-8)

  • Tetris – Es gibt nicht viele Spitznamen für diese Hand, aber einige betiteln sie nach dem beliebten Videospiel.

Ten-Seven (10-7)

  • Daniel Negreanu – Die Lieblingshand der Pokerlegende und des Hall of Famers. Wenn er diese Hand hält sollten alle am Tisch vorsichtig sein.
  • Bowling Hand – Diese Hand hat einen einzigartigen sportlichen Namen - für den gefürchteten 7-10 Split

Ten-Six (10-6)

  • Sweet Sixteen – Eine einfache Rechnung stellt diese Verbindung her, aber an dieser Hand ist nichts wirklich Süß.

Ten-Five (10-5)

  • Five and Dime (or Dime Store) – Dieser Spitzname stammt aus den alten amerikanischen "Five and Dime" -Läden, in denen alles nur 5 und 10 Cent kostet. Auch Woolworth genannt, ein in den USA beliebtes Fünf-Cent-Geschäft, das von 1878 bis 1997 betrieben wurde.
  • Homosexual – Ein frecher Name für diese Hand, da sie mit beiden Karten zusammen keine Straße machen könne.

Ten-Four (10-4)

  • CB Hand – Dieser Name stammt aus der Zeit der CB-Radios, und die Phrase 10-4 war eine Möglichkeit, „okay“ zu sagen. Oft auch Good Buddy genannt, da die Phrase oft auf 10-4 folgte. In ähnlicher Weise wird auch eine andere Trucker-Sprache in Bezug auf 10-4 verwendet, einschließlich Convoy, Over and Out, Roger That, Trucker's Hand und The Trucker.

Ten-Three (10-3)

  • Fast Connection – Benannt nach der T3-Telekommunikationsverbindung. Apropos schnell, es ist wahrscheinlich gut, diese Hand schnell zu folden.
  • Hot Waitress – Unter erneuter Verwendung der Referenz „Tray“ für eine Drei bezieht sich diese auf eine gutaussehende Kellnerin - eine 10 auf einer Skala von 1 bis 10.

Ten-Two (10-2)

  • Doyle Brunson – Benannt nach Godfather of Poker und einer der Legende des Spiels. Bruson hielt diese beiden Karten, als er 1976 und 1977 das WSOP Main Event gewann.
  • Terminator 2 – Der berühmte Film mit Arnold Schwarzenegger als T800 trug er den Spitznamen T2.

9-x COMBINATIONS

Von den Broadwaykarten geht es zu den niedrigeren. Unsere Reise durch die verschiedenen Spitznamen geht bei den 9-X-Kombinationen weiter.

Nine-Eight (9-8)

  • Oldsmobile – Benannt nach dem Olds 98-Automobil, das von 1940 bis 1996 hergestellt wurde und als das Top-Modell der Reihe galt.

Nine-Seven (9-7)

  • Persian Carpet Ride – Antonio Esfandiari der beliebte Profi und WSOP-Kommentator, hat diesen Begriff in Bezug auf sein persisches Erbe geprägt.

Nine-Six (9-6)

  • The Dirty – Nur einer von zahlreichen Begriffen in Bezug auf die Sex-Position "69". Zahlreiche andere werden verwendet, einschließlich: Big Love, Big Lick (eine Parodie auf Big Slick), Good Lover, Frühstück der Champions, Happy Meal, Might Meal (wenn die Karten passen) und Prom Night.

Nine-Five (9-5)

  • Dolly Parton – Einer der Co-Stars des Films von 1980, in dem auch Dabney Coleman, Jane Fonda und Lily Tomlin mitwirkten.
  • Hard Working Man – Jemand der hart Arbeitet und zwar von – 9 to 5.

Nine-Four (9-4)

  • Joe Montana – Benannt nach dem legendären Quarterback der San Francisco 49ers. Wird auch als 49er bezeichnet. Der Name wurde den Bergleuten während des Goldrausches in San Francisco von 1848-49 gegeben. Ein anderer Name für die Hand ist einfach San Francisco.

Nine-Three (9-3)

  • Jack Benny – Der amerikanische Comedien und Schauspieler gab viele Jahre lang an, nur 39 Jahre alt zu sein.

Nine-Two (9-2)

  • Twiggy – Spielt auf die Taille des berühmten britischen Models an, die angeblich nur 29 Zoll misst.

8-x COMBINATIONS

Langsam nähert sich unsere Liste dem Ende entgegen. Zuvor haben wir für Sie aber noch einige Kombinationen in der Hinterhand. Machen Sie sich auf die Spitznamen der 8-X-Kombinationen bereit.

Eight-Seven (8-7)

  • RPM – Eine Aufzeichnung, die mit 78 Umdrehungen pro Minute gedreht wurde - als noch Schallplatten verwendet wurden.
  • Crosby – Der Legendäre Spieler der Pittsburgh Pinguins trug das Trikot mit der Nummer 87.

Eight-Six (8-6)

  • Maxwell Smart – Benannt nach dem verrückten Geheimagenten aus der Fernsehserie „Get Smart“ der 1960er Jahre. Maxwell Smart war auch als Agent 86 bekannt.

Eight-Six (8-6)

  • Jagr – Ein weiterer Hockeyspieler, der großartige NHL-Spieler Jaromir Jagr trug die Nummer. 68.
  • Rick James – Der bekannte Sänger starb am 6. August 2004. (8/6)

Eight-Five (8-5)

  • Chad – Ein einzigartiger Name, der auf den talentierten NFL-Receiver Chad Johnson verweist, der einmal seinen Nachnamen auf seinem Trikot mit der Nr. 85 in Ochocinco geändert hat. Der Begriff bedeutet 8-5 in Spanisch. Noch heute verwendet er diesen Namen als seinen Twitter Benutzernamen.

Eight-Four (8-4)

  • Big Brother – Benannt nach George Orwells Roman "1984", der ein fiktives Land beschreibt, in dem die Freiheit begrenzt ist und "Big Brother" immer alles beobachtet. Die Hand wird auch einfach als Orwell bezeichnet.

Eight-Three (8-3)

  • Raquel Welch – Die Schauspielerin scheint nie zu altern und behauptet anscheinend immer, 38 zu sein.

Eight-Two (8-2)

  • Tadpole – Hier müssen Sie ihre Englischkenntnisse spielen lassen. Was hat die Ente (2) gegessen (8). Schwierig in das Deutsche zu übersetzen.

7-x COMBINATIONS

Während wir zu Beginn noch die Premium-Kombinationen hatten, nähern wir uns nun immer mehr den eher bescheidenen Händen. Die 7-X-Kombinationen sind an der Reihe.

Seven-Six (7-6)

  • Trombones – Ein alter Verweis auf das Lied „76 Posaunen“ aus dem Musical „The Music Man“.
  • Union Oil – Ein Verweis auf die Tankstellenkette Union 76 in den USA. Das Unternehmen ist jetzt im Besitz von Phillips 66, der das Unternehmen in 76 umbenannt hat. Der historische Kartenname bleibt jedoch bestehen.

Seven-Five (7-5)

  • Heinz – Die Firma H.J. Heinz behauptete, 57 Sorten Gewürze von Barbecue-Sauce bis Catsup zu haben.
  • 007 – James Bond gewann 2006 im Film "Casino Royale" mit dieser Hand [5s7s]. Bond hat zwar immer die Nase vorn, aber mit dieser Hand liegen Sie am Tisch meist hinten.

Seven-Four (7-4)

  • Double Down – Beim Blackjack ist es oft ratsam, den Einsatz bei einer 11 (7 + 4) zu verdoppeln (Verdoppelung und Erhalt einer weiteren Karte).
  • Kalashnikov – Ein Hinweis auf das von Mikhail Kalashnikov entworfene, in der Sowjetunion hergestellte automatische Gewehr AK-47.

Seven-Three (7-3)

  • Dutch Waiter – Der Kellnerbezug mit einer 3 scheint niemals zu enden. Diesmal ist es ein Holländer namens Sven (7) mit einem Trey (3).
  • Joe Hachem – Die Hand, die der Australier hielt, als er 2005 das WSOP Main Event gewann. Seine [7c3s] traf einen brillanten Flop von [4d5d6h] und er nahm $ 7,5 Millionen mit nach Hause.

Seven-Two (7-2)

  • Beer Hand – Wenn Sie mit dieser Hand gewinnen, sollten Sie jedem ein Bier kaufen. Oder es werden mehrere Biere benötigt, um diese Hand zu spielen. 7-2 ist die schlechteste Starthand, die man bei Hold’em bekommen kann.
  • W.H.I.P. – Ein passendes Akronym für Worst Hand In Poker

6-x COMBINATIONS

Nach der Sieben kommt natürlich die Sechs. Auch hier waren die Spieler an den Tischen dieser Welt kreativ und haben sich einige Spitznamen ausgedacht.

Six-Five (6-5)

  • Bus Pass – Ein Buspass in Großbritannien ist für Personen ab 65 Jahren kostenlos, daher dieser kreative Name.

Six-Four (6-4)

  • Billion Dollar Hand – Dies bezieht sich auf die Spielshow der 1950er Jahre "The $ 64,000 Question".

Six-Three (6-3)

  • Blocky – Ein Hinweis auf einen Spieler, der in Doyle Brunsons bahnbrechendem Strategiebuch "Super / System" erwähnt wird. Dieser Spieler verwendete 6-3 als "Blocker".
  • Spanish Inquisition – Eine Hand, mit der man nicht häufig gewinnt, aber wie ein Monty Python-Sketch einmal sagte, "niemand erwartet die spanische Inquisition!"

Six-Two (6-2)

  • Aimsworth – Der bekannte texanische Spieler Byron „Cowboy“ Wolford und Jack „Treetop“ Straus trafen in einem Spiel in San Antonio, Texas, aufeinander. Straus hatte Pocket Aces, Wolford callte mit 6-2. Dann landete eine 2 auf dem Flop, eine 2 auf den Turn und die letzten 2 auf den River. Wolford sagte nach der Hand, dass er „Aimsworth“ sein muss.

 
5-x COMBINATIONS

Nicht nur die Liste der Spitznamen wird immer geringer, sondern auch die Liste der möglichen Kombinationen. Wir sind bei den 5-X-Kombinationen angekommen.

Five-Four (5-4)

  • Moneymaker – Dies war die Hand, die Chris Moneymaker hielt, als er das WSOP Main Event 2003 gewann und den Poker-Boom der 2000er Jahre auslöste.
  • Colt 45 – Noch eine Wilder Westen- und Waffenreferenz. In diesem Fall war der Colt .45 als Friedensstifter bekannt und die beliebteste Pistole des amerikanischen Westens. Der Spitzname könnte auch ein Hinweis auf das gleichnamige Bier sein. Glücklicherweise beinhalten die meisten heutigen Pokerspiele keine Schusswaffen.
  • Jesse James – Es wurde angenommen, dass der Old West Outlaw von einem Colt getötet wurde. 45.

Five-Three (5-3)

  • Juggernaut – Eine modernere Referenz aus dem Kartenspiel "Magic: The Gathering". Mit der Juggernaut-Karte erhalten die Spieler eine Stärke von 5 und eine Zähigkeit von 3. Eine von diesen Fähigkeiten brauchen Sie auch, um diese Karten zu spielen.

Five-Two (5-2)

  • Bomber – Der B-52 Bomber ist seit den 50er Jahren ein Teil der US-Luftwaffe und die moderne Version kann 70.000 Kilogramm an Waffen transportieren.
  • Quarter – Dies entspricht 25 Cent
  • Two Bits – Eine veraltete Geldeinheit - jeweils 12,5 Cent = 25.

4-x COMBINATIONS

Noch zwei Kombinationen verbleiben. Schauen Sie sich nochmal die Liste an und suchen Sie sich ihre Favoriten raus. Nun aber erstmal die 4-X-Kombinationen.
 

Four-Three (4-3)

  • Waltz – Dieser Musikstil wird im ¾-Takt gespielt.
  • Books – What is a tree (3) for (4)? (Für was ist ein Baum da?)

Four-Two (4-2)

  • Two by Four – Ein übliches Holzbrett (2x4), das in der Zimmerei verwendet wird. Wird auch als Lumberman’s Hand bezeichnet.
  • Jack Bauer – Benannt nach der Figur aus dem Buch und der TV-Show "24".

 
3-x COMBINATIONS

Zum Schluss haben wir noch die 3-X-Kombinationen für Sie. Wer aufgepasst hat weiß natürlich, dass es nur eine Kombination gibt, daher ist die Liste der Spitznamen dementsprechend klein, aber nicht weniger kreativ.

Three-Two (3-2)

  • Nut Low – Die niedrigste Hand im Poker.
  • Michael Jordan – Die NBA-Legende und Hall of Famer trug das Jersey mit der Nummer 23.
Related Content
Poker Buy-In: Was Du wissen must

Poker Buy-In: Was Du wissen must

Einführung in GTO Poker

Einführung in GTO Poker

20 Handcharts, die JEDER kennen sollte

20 Handcharts, die JEDER kennen sollte

Poker – Nur ein Glücksspiel?

Poker – Nur ein Glücksspiel?

Bessere Pokereinsätze bringen

Bessere Pokereinsätze bringen

Wie Sie einen Drilling spielen

Wie Sie einen Drilling spielen

Gegen Poker Roboter spielen

Poker Bots sind zum stundenlangen Poker-Spielen programmiert. Lernen Sie, wie Sie Poker Bots nutzen und schlagen können.

Funktioniert das Kartenzählen beim Poker?

Funktioniert das Kartenzählen beim Poker?

Mehr bluffen und groß gewinnen

Mehr bluffen und groß gewinnen

3-Bet - Was ist damit gemeint?

3-Bet - Was ist damit gemeint?