$ 88 GRATIS KEINE EINZAHLUNG NÖTIG Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für die Aktion „GHR Royal Package“

Allgemeine Teilnahmebedingungen

  1. Die Aktion „GHR Royal Package“ (die „Aktion“) unterliegt den nachstehenden Teilnahmebedingungen. Die Aktion wird von Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited („uns“ oder „wir“ oder „unser/e“ oder „Unternehmen“) organisiert, die Betreiber von www.888poker.com (“888poker.com”) ist. Mit Ihrer Teilnahme an der Aktion erklären Sie sich vollumfänglich mit den unten ausgeführten Bedingungen einverstanden.
  2. Die Aktion beginnt am 17. September 2017 und endet am 7. Januar 2018 (der „Aktionszeitraum”). Das Unternehmen kann die Aktion uneingeschränkt aus Sicherheitsgründen, aus Gründen der Einhaltung geltenden Rechts oder geltender Bestimmungen, aufgrund von Missbrauch, oder aus anderen Gründen beenden, falls die Aktion aufgrund außergewöhnlicher Umstände nicht wie angegeben durchgeführt werden kann.
  3. An der Aktion dürfen nur Personen teilnehmen, die (i) über 18 sind; (ii) in Deutschland, Österreich oder der wohnen; und (iii) ein Konto bei 888poker.com registriert haben. Sie können in jeder Phase aufgefordert werden, dem Unternehmen einen Nachweis über Ihr Alter und/oder Ihre Identität vorzulegen.
  4. Verantwortliche Mitarbeiter, Direktoren, Mitarbeiter, Berater oder Agenten des Unternehmens oder eines anderen Unternehmens des Konzerns oder seiner Lieferanten, Dienstleister oder White Label Partner dürfen weder während ihrer Beschäftigungszeit, noch in einem Zeitraum von 24 Monaten nach deren Ende, an dieser Aktion teilnehmen. Dieses Verbot gilt auch für Verwandte dieser Personen, wobei „verwandt“ in diesem Sinne nicht auf Ehepartner, Lebenspartner, Eltern, Kinder und Geschwister beschränkt ist.
  5. Das Aktionsangebot gilt nur für ein Konto pro Haushalt und Computer.

Aktionsbedingungen

  1. Das Unternehmen wird während des Aktionszeitraums tägliche Qualifikationsturniere veranstalten, die vom 17. September 2017 bis 31. Dezember 2017 jeweils um 23:00 Uhr (GMT) stattfinden (die „GHR Royal Package Daily Tournaments“). Die 5 besten Spieler jedes GHR Royal Package Daily Tournaments gewinnen einen Platz im Qualifikationsendturnier, das am 7. Januar 2018 um 23:00 Uhr (GMT) stattfinden wird (das „GHR Royal Package Final Tournament“). Der Turnierablaufplan kann sich verändern, informieren Sie sich deshalb bitte laufend über die Turniertermine im 888poker.com Client.
  2. Der Gewinner des GHR Royal Package Final Tournament wird ein Paket zum GHR gewinnen. Das genaue Datum der Veranstaltung im King’s Casino, Rozvadov (Tschechische Republik), wird noch bekannt gegeben. Das Paket besteht aus: (I) Eintritt zum GHR im Wert von Euro 10.000 (wird vom Unternehmen direkt an den Turnierorganisator gezahlt); (ii) 3 (drei) Nächte in einem 4-Sternehotel (nach Wahl des Unternehmens) in der Stadt der Veranstaltung (Einzelzimmer, das dem Hotel direkt bezahlt werden muss; Buchung und Reservierung durch das Unternehmen in Kooperation mit dem Turnierorganisator) (die „Hotelkosten“); (iii) Euro 1.000 für Reisekosten und Auslagen (Der Gewinner wird zum Anfordern dieser Reisekosten und Auslagen von einem Mitarbeiter des Unternehmens kontaktiert; der Gewinner bzw. die Gewinnerin müssen seine bzw. ihre Reise selbst organisieren) (die „Reisekosten und Auslagen“).
  3. Sollte das Unternehmen das GHR nicht sponsern, wird es dem Gewinner ein alternatives Preispaket mit folgendem Inhalt anbieten: Buy-In-Eintrittsgebühr zum WSOP Main Event Tournament 2018 (das genaue Datum der Hauptveranstaltung wird noch bekannt gegeben) im Wert von USD 10.000 (wird vom Unternehmen direkt an den Turnierorganisator gezahlt) (gemeinsam das „Alternative Preispaket“).
  4. Das GHR und die WSOP Hauptveranstaltung werden hierin jeweils als die „Veranstaltung“ bezeichnet.
  5. Zur Klarstellung – sollte ein Spieler in den täglichen GHR Royal Package Tournaments öfter als einmal zu den 5 besten Spielern gehören, steht ihm trotzdem nur ein Platz im GHR Royal Package Final Tournament zu.
  6. Zur Vermeidung von Missverständnissen im Zusammenhang mit der Teilnahme eines Gewinners an der GHR Veranstaltung – Wenn der einem Gewinner in der Veranstaltung gewährte Gesamtgewinn („Gesamtgewinn“) den Wert des vom Unternehmen für den Gewinner (im Rahmen des Preispakets von 10.000 Euro) gezahlten Buy-In-Betrages (gemeinsam „Buy-In-Wert“) übersteigt, muss der Gewinner dem Unternehmen diesen Buy-In-Wert zurückzahlen. Er bzw. sie ist jedoch berechtigt, den Betrag zu behalten, um den sein/ihr Gesamtgewinn den Betrag des Buy-In-Wertes übersteigt. Des Weiteren wurde festgelegt, dass der Gewinner dem Unternehmen den vorgenannten Buy-In-Wert nicht zurückzahlen muss, wenn sein Gesamtgewinn diesem Buy-In-Wert entspricht, oder niedrigerer ist.

Das Preispaket

  1. Das Preispaket kann nicht rückerstattet werden und ist nicht übertragbar. Der Gewinner kann das Preispaket nicht gegen Bargeld einlösen.
  2. Sollte der Gewinner, aus welchem Grund auch immer, nicht an der Veranstaltung teilnehmen und das Unternehmen seine bzw. ihre Hotelkosten, Reisekosten oder Auslagen bezahlt haben, muss der Gewinner dem Unternehmen den Geldbetrag dieser Ausgaben, innerhalb von 14 Tagen nach Anforderung, zurückzahlen.
  3. Weder King's Casino noch Caesars Interactive Entertainment Inc. oder das Unternehmen übernehmen Haftung für die Versteuerung (welcher Art auch immer) im Zusammenhang mit der Teilnahme des Gewinners an der Veranstaltung. Dies obliegt ausschließlich dem Gewinner selbst.
  4. Um in der jeweils zutreffenden Veranstaltung spielen zu können, muss der Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein. Für seine Teilnahme an der jeweils zutreffenden Veranstaltung kann der Spieler aufgefordert werden, sein Alter nachzuweisen (Reisepass oder anderer gültiger Identifikationsnachweis mit Lichtbild). Sollte der Gewinner diesen Nachweis nicht vorlegen, kann er bzw. sie ersatzlos von der jeweiligen Veranstaltung ausgeschlossen werden.
  5. Durch seine Teilnahme an der Aktion gewährt der Gewinner des Preispakets dem Unternehmen, seinen verbundenen Unternehmen und Marketingpartnern, das unwiderrufliche Recht, seine/n bzw. ihre/n Namen, Abbildung und Stimme zu Werbezwecken zu verwenden. Hierzu gehört das weltweite, unterlizenzierbare, unbefristete, gebührenfreie Recht, diese Daten für 888poker.com, ohne Vergütung für den Gewinner, sowohl online als auch offline zu verwenden. Der Gewinner verzichtet ausdrücklich auf alle diesbezüglichen Rechtsansprüche gegen das Unternehmen, seine verbundenen Unternehmen und Marketingpartner.
  6. Sollte ein Mitglied länger als an den drei geplanten Tagen an der Veranstaltung teilnehmen, und ihm diesbezügliche Übernachtungs- oder anderweitige Kosten entstehen, geschieht dies auf eigene Rechnung. Das Unternehmen übernimmt keine weiteren, über die im Preispaket enthaltenen Hotelkosten, Reisekosten und Auslagen hinausgehenden Kosten.
  7. Das Unternehmen hat die Übernachtung im Hotelzimmer und das Recht für die Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung von Drittanbietern gekauft und ist nicht für deren Qualitätszusagen verantwortlich. Der Gewinner verzichtet ausdrücklich auf alle diesbezüglichen Rechtsansprüche gegen das Unternehmen.
  8. Die Turnierorganisatoren haben strikte Regeln in Bezug auf das Verhalten der Teilnehmer während der jeweiligen Veranstaltung festgelegt, die bei Verstößen auch zu Disqualifikation führen können. Wenn Sie vom Organisator des Turniers aufgrund eines Verstoßes gegen diese Regeln bestraft, oder von der weiteren Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung ausgeschlossen wurden, übernimmt das Unternehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung und nimmt keinerlei Erstattungen vor.
  9. DER GEWINNER DES PREISPAKETS ODER GGFS. DES ALTERNATIVEN PREISPAKETS MUSS EINEN PASS BESITZEN, DER FÜR MINDESTENS SECHS WEITERE MONATE NACH ENDE DER JEWEILIGEN VERANSTALTUNG GÜLTIG IST. WENN DER SPIELER FÜR SEINE REISE ZUR JEWEILIGEN VERANSTALTUNG EIN VISA UND/ODER ESTA BENÖTIGT, MUSS ER SICH SELBST RECHTZEITIG UM DESSEN ERHALT KÜMMERN. DAS UNTERNEHMEN ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG, SOLLTE DER GEWINNER DIE REISE AUFGRUND VON FEHLENDEN GÜLTIGEN REISEDOKUMENTEN NICHT ANTRETEN KÖNNEN.
  10. Der Gewinner des Preispakets, oder ggfs. des Alternativen Preispakets ist selbst für die Organisation seiner Reisebuchungen zu und von der jeweiligen Veranstaltung verantwortlich. Er bzw. sie müssen auch selbst für entsprechende Reiseversicherungen sorgen, wie unter anderem Krankenversicherung und Reisegepäckversicherung .
  11. Durch die Teilnahme an dieser Aktion gewährt jeder Teilnehmer dem Unternehmen und Drittparteien, die Dienstleistungen in Bezug auf das Preispaket; oder ggfs. das Alternative Preispaket; anbieten, das Recht, seine personenbezogenen Daten an diesen Drittanbieter weiterzugeben, um dem Teilnehmer das Preispaket, oder ggfs. das Alternative Preispaket; auszuhändigen.
  12. Wenn das Konto eines Mitglieds bei der Website vor Beginn der diesbezüglichen Veranstaltung geschlossen wurde, oder er bzw. sie sich selbst ausgeschlossen haben, sind er bzw. sie nicht berechtigt, das Preispaket, oder ggfs. das Alternative Preispaket zu erhalten und es verfällt.
  13. Der Gewinner des Preispakets, oder ggfs. des Alternativen Preispakets muss evtl. für einen Drittanbieter, der Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Preispaket, oder ggfs. Alternativem Preispaket, erbringt und/oder für das Unternehmen und seine Partner zusätzliche Dokumente ausfüllen und unterzeichnen, zu denen u.a. eine Erklärung auf Versicherungsverzicht gehören kann, bevor ihm/ihr das Preispaket, oder ggfs. Alternative Preispaket, ausgehändigt werden kann.

Verschiedenes

  1. Sollte das Unternehmen begründetermaßen annehmen, dass ein Teilnehmer einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen, oder anderweitig, begangen hat, indem er/sie: (i) die Aktion missbraucht oder versucht zu missbrauchen; (ii) im Zusammenhang mit der Aktion betrügerisch oder kriminell gehandelt hat; (iii) externe Faktoren oder Einflüsse unfair eingesetzt hat, oder mit anderen Personen in Bezug auf die Aktion konspiriert hat; und/oder (iv) eine der nachstehenden Bedingungen der Nutzungsbedingungen in Bezug auf die Aktion grundlegend verletzt hat („Verbotene Aktivitäten“), hat das Unternehmen das Recht, die Teilnahme des Spielers an dieser Aktion für ungültig zu erklären und/oder das Konto des Spielers zu schließen. Sollte das Unternehmen begründetermaßen annehmen, dass der Gewinner der Aktion an verbotenen Aktivitäten beteiligt war, verliert er jegliche Ansprüche auf gewährte Preise und muss dem Unternehmen alle an ihn bzw. sie im Rahmen dieser Aktion gezahlten Beträge unmittelbar zurückzahlen.
  2. Zur Überprüfung, dass der Teilnehmer an der Aktion über 18 ist, behält sich das Unternehmen das Recht vor, zu einem beliebigen Zeitpunkt einen Alters- und Identitätsnachweis zu verlangen. Zudem kann es bestimmte Dokumente anfordern, um die Registrierungsdaten eines Spielers bei 888poker.com zu verifizieren. Zu diesen Dokumenten gehören normalerweise Personalausweis, Adressnachweis, wie beispielsweise eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens. Das Unternehmen kann verlangen, dass die Kopien der besagten Unterlagen notariell beglaubigt werden. Sollten die Unterlagen die internen Sicherheitsüberprüfungen des Unternehmens nicht bestehen (wenn das Unternehmen z. B. den Verdacht hat, dass sie manipuliert wurden, oder in irgendeiner Form der Irreführung oder falschen Darstellung dienen), ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese Unterlagen als gültig anzuerkennen, oder eine Rückmeldung über die Art der Ergebnisse des Unternehmens hinsichtlich dieser Unterlagen zu geben. Sollte ein Spieler der erstmaligen Anforderung des Unternehmens von Dokumenten nicht innerhalb von 7 Tagen nachkommen, und/oder sein Alter wurde für das Unternehmen nicht zufriedenstellend nachgewiesen, kann das Unternehmen das Konto des Spielers bei 888poker.com löschen. Hierzu gehört auch, dass seine Teilnahme an der Aktion und das Preispaket, das dem Gewinner im Rahmen dieser Aktion gewährt wurde, ungültig werden. In diesem Fall muss der Gewinner dem Unternehmen alle im Rahmen dieser Aktion vom Unternehmen erhaltenen Beträge unmittelbar zurückzahlen.
  3. Falls das Unternehmen in seinem alleinigen Ermessen der Meinung ist, dass ein Teilnehmer in irgendeiner Weise gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder in einer anderen Weise einen Betrugsversuch im Rahmen der Aktion vorgenommen hat, wird dieser Teilnehmer von der Aktion ausgeschlossen und kann folglich den Preis nicht erhalten.
  4. Ausschließlich der Gewinner ist allen staatlichen, Steuer- oder anderen Behörden gegenüber für die Angabe, Zahlung und Verbuchung von Steuern oder anderweitigen Abgaben verantwortlich, die eventuell auf von ihm im Rahmen dieser Aktion erhaltene Beträge gezahlt werden müssen.
  5. Das Unternehmen kann diese Teilnahmebedingungen ggf. auch uneingeschränkt aus Sicherheitsgründen, aufgrund außergewöhnlicher Umstände, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, oder aufgrund von Änderungen des geltenden Rechts oder geltender Bestimmungen ändern.
  6. Durch seine Teilnahme an der Aktion stimmt das Mitglied zu, das Unternehmen, seine rechtlich Bevollmächtigten, Tochterunternehmen, verbundenen Unternehmen, Agenturen und deren jeweiligen verantwortlichen Mitarbeiter, Direktoren, Mitarbeiter und Agenten, gegen Schäden, die aufgrund dieser Aktion, der Verleihung des Preises, entstanden sind, von jeglicher Haftung freizustellen, zu entbinden und schadlos zu halten.
  7. Diese Teilnahmebedingungen wurden in Englisch verfasst. Sollten Bedeutungen in übersetzten Versionen dieser Teilnahmebedingungen vom englischen Original abweichen, ist die Bedeutung der englischen Version vorrangig.
  8. Sollten gegen einen Gewinner Ermittlungen geführt werden, oder das Konto dieser Person geschlossen bzw. blockiert sein, behält sich das Unternehmen das Recht vor, diesen Teilnehmer an der Aktion von dieser auszuschließen und/oder sein bzw. ihr Preispaket zu stornieren. Hierzu gehören unter anderem Betrugsvorwurf und Rechtsstreitigkeiten.
  9. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit abzusagen oder auszusetzen, falls die Aktion nach alleiniger Beurteilung des Unternehmens nicht wie angeführt durchgeführt werden kann.
  10. Alle hierin enthaltenen Bestimmungen, die ihrer Natur nach eine Kündigung oder den Ablauf dieser Aktion überdauern müssen, um ihren Zweck zu erfüllen, überdauern bis zu dem Zeitpunkt, an dem nicht mehr erforderlich ist, diesen Zweck zu erreichen.
  11. Sie stimmen hiermit ausdrücklich diesen Teilnahmebedingungen für diese Aktion sowie den Dienstleistungsbedingungen von 888poker.com zu.
     

Copyright 2002 - 2017 Cassava Enterprises (Gibraltar) Ltd., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von 888 Holdings PLC.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited ist in Gibraltar, einem Teil der Europäischen Union, amtlich eingetragen.
888 Holdings PLC ist an der Londoner Börse gelistet.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited verfügt über eine Lizenz, unter der Online-Glücksspiel-Services in Übereinstimmung mit den Gesetzen von Gibraltar (Online-Spiellizenz Nr. 022 und 039) angeboten und von den entsprechenden Regulierungsbehörden überwacht werden, und macht keinerlei Behauptungen bezüglich der Rechtmäßigkeit dieser Services in anderen Rechtsbezirken.
Unsere Dienstleistungen in Großbritannien werden von 888 UK Limited, einem von der Great Britain Gambling Commission (britische Glücksspielkommission) zugelassenen und regulierten Unternehmen, betrieben.
Unsere Dienstleistungen in den Mitgliedsländern des europäischen Binnenmarktes (ausgenommen Länder, in denen unsere Dienstleistungen unter einer lokalen Lizenz zur Verfügung gestellt werden) werden von Virtual Digital Services Limited, einem Unternehmen mit Sitz in Gibraltar durchgeführt, das zur Europäischen Union gehört.
Virtual Digital Services Limited ist im Rahmen einer Glücksspiellizenz nach dem Recht von Gibraltar tätig.
Unsere Wettprodukte werden in Ireland von 888 Ireland Limited betrieben, einem in Gibraltar amtlich eingetragenen Unternehmen, das von den irischen Steuerbehörden lizenziert und reguliert wird.
Unsere Adresse: 601-701 Europort, Gibraltar.
Wir befürworten verantwortungsbewusstes Spielen und unterstützen GamCare.