$ 88 GRATIS KEINE EINZAHLUNG NÖTIG Teilnahmebedingungen

Team888 & die brasilianische Fußball-Legende Denílson

Autor:
Font Size
A A A
Bereits im März wurde die Fußball-Legende Denílson von 888poker zum ersten Promi-Botschafter in Brasilien ernannt – angesichts der riesigen Beliebtheit, der sich Poker in dem südamerikanischen Land erfreut, eine sinnvolle Wahl.
Der 1977 in der Kleinstadt Diadema nahe Sao Paulo geborene Denílson begann im Alter von 11 Jahren, in seinem Heimatverein Ouro Verde Fußball zu spielen. Sechs Jahre später wechselte er zu Sao Paulo, einem der größten Vereine in Brasilien. 
Der einstmals teuerste Spieler der Welt – für seinen Wechsel von Sao Paolo zu Real Betis erhielt Denílson 1998 32 Millionen Dollar (£ 21,5 Millionen) – war während seiner gesamten Fußballkarriere von 1994 bis 2010 bekannt für seine technische Versiertheit. Während dieser Zeit heimste Denílson, Gewinner des FIFA World Cup 2002 (er hielt Rivaldo für den besten Spieler im World Cup 2002, nicht Ronaldo), zahlreiche Trophäen ein, unter anderem in der Brazilian League sowie in der Copa America und Copa del Rey in Spanien.

Großes Bedauern, noch größere Interessen

Was Denílson nach eigenem Eingeständnis in seiner Fußballkarriere am meisten bedauert, ist sein Versäumnis, seinen Vertrag bei Bordeaux (FRA) damals nicht verlängert zu haben. Heute ist er im Ruhestand und verbringt seine Zeit mit seinen Hunden und mit dem Anfeuern seiner Lieblingsfußballmannschaft Palmeiras. Einen Teil seiner Freizeit wird er natürlich auch auf sein neues Lieblingshobby verwenden: dem Pokern.
„Alle meine Freunde haben angefangen, Poker zu spielen, deshalb habe auch ich mich immer mehr für das Spiel interessiert“, erklärte Denílson seinen Einstieg in die Welt des Pokerns. „Viele der Fähigkeiten, die einen erfolgreichen Fußballspieler ausmachen, helfen dir auch beim Pokerspielen. 888poker ist eine der größten und besten Pokerplattformen auf der Welt, und ich bin stolz darauf, Teil des 888poker-Teams zu werden. Ich hoffe, dadurch meine eigenen Pokerfähigkeiten ausbauen und neue Spieler ermutigen zu können, bei diesem aufregenden Spiel mitzumachen.“
Wir trafen uns mit Denílson – der neben Bruno Foster, Bruno Kawauti und Nicolau Villa-Lobos zu einem weiteren 888poker-Botschafter aus Brasilien wird – um ihm einige Fragen zu seinem Vorstoß in die Welt des Pokerns zu stellen.

Poker und Fußball im Vergleich

Wann haben Sie angefangen, Poker zu spielen, und wie kam es dazu? Wie möchten Sie Ihr Spiel verbessern?
Denílson: Ich habe Ende letzten Jahres bei dem großen 888poker-Event in Belo Horizonte angefangen, Poker zu spielen. Ich habe vor, mein Spiel auf die denkbar angenehmste Weise zu verbessern: indem ich mit Freunden übe.
Was ist Ihre größte Leistung beim Pokern und beim Fußball?
Ich bin wie gesagt erst vor Kurzem in die Welt des Pokerns eingestiegen, habe also leider noch keine großen Leistungen vorzuweisen. Beim Fußball hingegen war es sicherlich der World Cup 2002.
Viele Fußballspieler spielen Poker. Halten Sie dies für sinnvoll?
Ich halte das für eine großartige Beziehung. Poker ist ein bemerkenswerter Sport – eine Art Denksport, der Spaß macht und unterhaltsam ist. Wie ich höre, macht es noch mehr Spaß, je besser man wird.
Hatten Sie beim Fußball Kollegen, die Poker gespielt haben? 
Oje, jetzt haben Sie mich erwischt. Ich kann mich wirklich nicht erinnern, ob sie Poker gespielt haben, aber ich erinnere mich, dass immer mindestens ein Kartenspiel gespielt wurde.
Was haben Ihrer Ansicht nach ein professioneller Pokerspieler und ein Profi-Fußballer gemeinsam? Was lässt sich vom Fußball auf das Pokern übertragen?
Geduld und Konzentration, ohne Zweifel. Diese Eigenschaften sind bei beiden Sportarten unentbehrlich. Wenn Sie zu schnell an eine Situation herangehen, können Sie alles verlieren.
Welches sind aktuell Ihre Lieblings-Poker- und Fußballspieler?
Bruno Foster ist für mich der beste Pokerspieler. Er ist nicht nur mein Coach, sondern auch einer der Top-Spieler auf der Welt. Und der beste Fußballspieler ist Neymar, der meiner Ansicht nach schon bald zum weltbesten Spieler gekürt werden wird.

Welches sind die besten Spieler, mit denen Sie während Ihrer Laufbahn gespielt haben?
Marcos, Cafu, Aldair, Juan, Roberto Carlos, Mauro Silva, Juninho Paulista, Ronaldinho, Rivaldo, Romário e Ronaldo.
Die beste Aufstellung für die brasilianische Nationalmannschaft heute?
Allison (Roma), Dani Alves (Barcelona), Marcelo (Real Madrid), Marquinhos (PSG), Thiago Silva (PSG), Luiz Gustavo (Wolfsburg), Hernanes (Juventus), Willian (Chelsea), Douglas Costa (Bayern), Neymar (Barcelona), Ricardo Oliveira (Santos).

Poker- und Fußballstrategie im Vergleich

Was wäre Ihnen lieber: Das Haupt-Event der WSOP zu gewinnen oder im Kampf Brasilien gegen Argentinien erneut den Rasen zu betreten?
Ein Sieg bei der WSOP ist mir noch nicht mal in den Sinn gekommen; ich bin ja noch Anfänger. Genau wie am Anfang meiner Fußballkarriere gehe ich beim Pokern einen Tag nach dem anderen an. Da ich beim Spiel Brasilien gegen Argentinien bereits mitgewirkt habe, wäre es mir vielleicht lieber, bei der WSOP mitzuspielen und zu gewinnen. (Er lacht).
Beim Pokern bluffen und damit gewinnen fühlt sich gut an! Doch was ist es für ein Gefühl, im Strafraum eine Schwalbe hinzulegen, den Schiedsrichter reinzulegen und einen unverdienten Elfmeter zu erhalten?
Das sind ganz unterschiedliche Gefühle! Beim Pokern ist Bluffen Teil des Spiels und quasi unumgänglich. Wenn du mit einem Bluff gewinnst, ist das ganz einfach ein umwerfendes Gefühl.
Können Sie sich an ein bestimmtes Spiel erinnern, bei dem Sie beschlossen haben, dass dies Ihr Spiel ist und All-In gegangen sind? 
Ich kann mich nicht erinnern; es sind einfach zu viele Spiele. Doch ich erinnere mich an unverdiente Elfmeter, die der Gegner verwandelt und dadurch gewonnen hat. Beim Pokern hatte ich dieses Gefühl noch nie.
Auf dem Feld haben Sie immer zu Respektlosigkeiten gestanden. Setzen Sie diesen Stil auch beim Kartenspielen ein?
Natürlich denke ich, dass mir mein Stil sehr helfen wird.
Beim Fußballspielen hatten Sie immer irgendeine Strategie. Werden Sie auch beim Poker eine Strategie verfolgen? 
Bei jedem Spiel benötigt man eine Strategie. Bei beiden Sportarten hängt viel vom Gegner ab. Jeder hat seinen eigenen Stil, und ich muss mir für alle von ihnen eine Strategie einfallen lassen.

Auf sich alleine gestellt

Wenn Sie beim Fußball mal einen schlechten Tag erwischt haben, konnten Ihre Mitspieler Ihnen helfen. Beim Pokern sind Sie hingegen auf sich alleine gestellt. Wie werden Sie hier vorgehen? Werden Sie sich auf andere Art vorbereiten?
Das Beste am Poker ist, dass du mit schlechten Karten in das Spiel gehen kannst und am Ende je nachdem, wie gut du deine Gegner kennst, doch noch gewinnen kannst. Ich werde versuchen, Ruhe zu bewahren und mich auf meine Strategie zu konzentrieren, unabhängig von meinen Karten.
Beim Fußball hatten Sie den Ball am Fuß. Jetzt beim Poker halten Sie die Karten in der Hand. Was haben Fußball und Poker gemeinsam und welche Unterschiede gibt es?
Die wichtigste Gemeinsamkeit ist, dass du über deine Entscheidungen nachdenken musst! Beim Fußball muss das sehr schnell geschehen, während du beim Pokerspielen je nach deiner Position am Tisch Zeit hast, nachzudenken und deinen Gegner zu beobachten.

Schnellfragerunde

Haben Sie irgendwelchen Aberglauben beim Fußball, den Sie auf das Pokerspielen übertragen möchten?
Nein, ich war beim Spielen nie abergläubisch.
Welche Hand ist Ihnen lieber: AQ oder JJ? 
AQ
Wer ist Ihr Lieblingsspieler in einer brasilianischen Mannschaft?
Lucas Lima (Santos)
Welches ist die beste Mannschaft, für die Sie je gespielt haben?
Die brasilianische Nationalmannschaft 2002, die den World Cup gewonnen hat.
Worauf können Sie am Pokertisch nicht verzichten?
Kopfhörer.
Fanden Sie dies interessant?    

Danke, Sie haben uns geholfen uns zu verbessern!

     

Copyright 2002 - 2017 Cassava Enterprises (Gibraltar) Ltd., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von 888 Holdings PLC.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited ist in Gibraltar, einem Teil der Europäischen Union, amtlich eingetragen.
888 Holdings PLC ist an der Londoner Börse gelistet.
Cassava Enterprises (Gibraltar) Limited verfügt über eine Lizenz, unter der Online-Glücksspiel-Services in Übereinstimmung mit den Gesetzen von Gibraltar (Online-Spiellizenz Nr. 022 und 039) angeboten und von den entsprechenden Regulierungsbehörden überwacht werden, und macht keinerlei Behauptungen bezüglich der Rechtmäßigkeit dieser Services in anderen Rechtsbezirken.
Unsere Dienstleistungen in Großbritannien werden von 888 UK Limited, einem von der Great Britain Gambling Commission (britische Glücksspielkommission) zugelassenen und regulierten Unternehmen, betrieben.
Unsere Services in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (mit Ausnahme der Staaten, in denen unsere Services im Rahmen einer lokalen Lizenz erbracht werden) und in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Freihandelszone werden von Virtual Digital Services Limited betrieben, einem Unternehmen, das in Gibraltar, einem Teil der Europäischen Union, amtlich eingetragen ist.
Virtual Digital Services Limited ist im Rahmen einer Glücksspiellizenz nach dem Recht von Gibraltar tätig.
Unsere Wettprodukte werden in Ireland von 888 Ireland Limited betrieben, einem in Gibraltar amtlich eingetragenen Unternehmen, das von den irischen Steuerbehörden lizenziert und reguliert wird.
Unsere Adresse: 601-701 Europort, Gibraltar.
Wir befürworten verantwortungsbewusstes Spielen und unterstützen GamCare.